Sommer.Bildung

Beiträge zum Thema Sommer.Bildung

Kirche hier und anderswo
An runden Tischen diskutierten (v. l.): 
Stefan Gmoser (Moderation), Walter Prügger, Elisabeth Meixner, Wolfgang Rehner, Barbara Krenn, Bischof Wilhelm Krautwaschl und Sabine Krenn-Fast (Moderation).
38 Bilder

„Ökumenischen Sommer.Bildung"
Ermutigung und Auftrag

„Neu hören. Neu sprechen“ lautete das Motto der „Ökumenischen Sommer.Bildung“ 2021 von 6. bis 8. September am Bildungscampus Augustinum. Nach einem Jahr, in dem Schulen und Hochschulen von der „neuen Normalität“ des Online-Unterrichts stark herausgefordert wurden, trafen sich in den ersten Septembertagen an die 150 evangelische und katholische ReligionslehrerInnen aus der Steiermark nach langer Zeit zum ersten Mal wieder „face-to-face“, um gemeinsam die enormen Veränderungen in der...

  • 08.09.21
Kirche hier und anderswo
Kraftvolle Stille und Erlebnis der „Grünkraft“ im Bereich des Stiftes St. Lambrecht
3 Bilder

Sommer.Bildung für Religionslehrer
Himmlisch geerdet

Spirituelle Berufsbegleitung und Spurensuche bei der heurigen Form der Sommer.Bildung für die steirischen Religionslehrerinnen und Religionslehrer. Seit Jahrzehnten verlässlich in der letzten Ferienwoche angesiedelt, ist die „Sommer.Bildung“ die Start- und Leitveranstaltung für Religionslehrerinnen und Religionslehrer aller Schultypen am Beginn des neuen Schuljahres. In all den Jahren hat sich ein besonderer Rhythmus eingebürgert: Nach drei Jahren thematischer Arbeit stand heuer – im vierten...

  • 23.09.20
Gesellschaft & Soziales
5 Bilder

„Auftrag & Erneuerung“: Anregendes Motto der Sommer.Bildung im Bildungscampus Augustinum.
Ermutigungen für die Schule

Unter dem Leitwort „Auftrag & Erneuerung“ trafen sich vom 2. bis 4. September 2019 katholische und evangelische Religionslehrer/innen aller Schultypen der Steiermark zu einem Symposium, um über die Aktualität und Notwendigkeit religiöser Bildung und die Aufgabe schulischen Religionsunterrichts nachzudenken. Im Mittelpunkt der Überlegungen standen diesmal die Herausforderungen in Zeiten pluraler postmoderner Lebenswelten. Interreligiöse Zusammenarbeit stärken Die Sommer.Bildung wurde für mehr...

  • 09.09.19
Kirche hier und anderswo

Werde Religionslehrer/in
Tradition beleben, Transformation gestalten!

  Ständiger Wandel und Veränderung sind überall spürbar und erkennbar. Globalisierung, Pluralisierung der Lebenswelten, Individualisierung kennzeichnen die heutige Welt. Von diesen Entwicklungen bleiben die Pädagogik (Maßnahmen zur Bildungsgerechtigkeit, Lehrer/-innenbildung.Neu, Inklusive Pädagogik und Diversität …) sowie die Religionspädagogik nicht unberührt, auch hier kann ein solcher Wandel festgestellt werden. In vielen Bereichen unseres Alltags können spannende wie auch irritierende...

  • 31.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ