Ruhestand

Beiträge zum Thema Ruhestand

Redaktionelles

Claudia Mack geht in Pension
Reisen, radeln, aber nicht rasten

Nun ist es so weit: Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedet sich Claudia Mack, die Assistentin des „Sonntag“, in den Ruhestand. Auch wenn sie sich auf den neuen Lebensabschnitt ungemein freut, wird sie den Redaktionsalltag ein bisschen vermissen. Ein kleiner, nichtsdestotrotz persönlich gehaltener, informativer Rückblick. von Ingeborg Jakl Diese Stimme kennen alle: „Der Sonntag, Grüß Gott!“ Claudia Macks freundliche Begrüßung am Telefon vermittelt dem Gegenüber am anderen...

  • 20.03.21
Kirche hier und anderswo

Dank
Jubiläen und Ruhestand

Dank an verdienstvolle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Diözese. Mit bischöflichen Urkunden bzw. Schreiben wurden verdienstvolle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herzlich bedankt, die bis zum Stichtag 31. August 2021 ein Dienstjubiläum begehen oder in den Ruhestand treten. Die sonst übliche gemeinsame Gratulation musste diesmal coronabedingt entfallen. 25 Jahre Dienst: Stefan Jauk (Bischöfliches Seminar), Martina Pöltl (Matrikenreferat), Ingeborg Schuster (Bischöfliche Hausverwaltung)....

  • 29.12.20
Gesellschaft & Soziales
Gerhart Hofer und sein Nachfolger Christoph Schindegger. Nicht nur als Direktor der Kathi Lampert-Schule setzte sich Gerhart Hofer in der Erinnerungsarbeit an die während des NS-Regimes ermordeten Menschen mit Behinderungen ein. Auch der heutige Name der Schule erinnert mit Katharina Lampert aus Götzis an dieses dunkle Kapitel der Geschichte.

Leben, was man lehrt

Es waren 30 Jahre, in denen Dr. Gerhart Hofer die heutige Kathi-Lampert-Schule leitete. Im Herbst diesen Jahres übernahm mit Mag. Christoph Schindegger ein langjähriger Mitarbeiter Hofers diese Aufgabe. Gerhart Hofers Wechsel in den viel zitierten (Un)Ruhestand war Anlass und Chance für einen durchaus kritischen und genauso wichtigen Rückblick. Veronika Fehle 1990 kam – vom Werk der Frohbotschaft und dem Land – der Auftrag, ein neues Konzept für die damalige Lehranstalt für heilpädagogische...

  • 18.12.20
Kirche hier und anderswo

Religionsunterricht

Herzlich in den Ruhestand verabschiedet wurden am 5. Oktober im Grazer Augustinum Religionslehrerinnen und Religionslehrer. Im Bild (zusammen mit den VertreterInnen der Schulaufsicht): ganz links von vorne Josef Rinner, Birgit Lippitsch, Fachinspektorin (FI) Eva Bacher, FI Helene Loidolt, Stv. Schulamtsleiter Johannes Lienhart, Personalreferent Vinzenz Wechtitsch; links innen von vorne Helga Skazedonigg, Ulrike Schachner, Adelgunde Kampusch, Barbara Kollmann, Norbert Pichler; in der Mitte von...

  • 14.10.20
Kirche hier und anderswo

Abschied der Seelsorgeamtsdirektorin
Ein Fest für Anna Hennersperger

Bischof Josef Marketz feierte den Fest- und Dankgottesdienst für die scheidende Seelsorgeamtsleiterin. von Gerald Heschl Exakt sechs Jahre lang leitete die Passauerin Anna Henenersperger das Bischöfliche Seelsorgeamt der Diözese Gurk. Zum Abschied feierte Diözesanbischof Josef Marketz mit zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Festgottesdienst. Dass die Zeit, in der Hennersperger die Geschicke des Hauses leitete, nicht nur ruhig und angenehm war, kam sowohl bei der Predigt von...

  • 09.07.20
Menschen & Meinungen
Im Bild von links Generalvikar Erich Linhardt, Bischof Wilhelm Krautwaschl, Johann und Christa Bauer, Chefredakteur Herbert Meßner und Geschäftsführer Heinz Finster.

Ruhestand
Johann A. Bauer

Für 25-jährige Tätigkeit beim „Sonntagsblatt für Steiermark“ bedankte sich auch Bischof Wilhelm Krautwaschl bei unserem mit 1. März in den Ruhestand getretenen Redakteur Johann A. Bauer mit einer Einladung zu Mittagessen und Begegnung. Von Pischelsdorf aus übernimmt der Osttiroler Johann A. Bauer im „Home-office“ weiterhin einzelne Beiträge für unsere diözesane Wochenzeitung. Im Bild von links Generalvikar Erich Linhardt, Bischof Wilhelm Krautwaschl, Johann und Christa Bauer, Chefredakteur...

  • 01.07.20
Kirche hier und anderswo

Begegnung
Dank an Seelsorger

Zu einer Begegnung in seinen Amtsräumen lud Bischof Wilhelm Krautwaschl Priester ein, die im Jahr 2019 in den Ruhestand getreten waren. An der Begegnung, bei der den Seelsorgern für ihren vielfältigen Dienst und ihre weitere Bereitschaft zur Mithilfe herzlich gedankt wurde, nahmen auch Generalvikar Erich Linhardt, Bischofsvikar Heinrich Schnuderl und Ordinariatskanzler Michael Pregartbauer teil. Die Gäste waren Ferdinand Köck, der langjährige Pfarrer von Graz-St. Peter, und Günther Zgubic, der...

  • 10.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ