Seelsorgeamt

Beiträge zum Thema Seelsorgeamt

Bewusst leben & Alltag
5 Bilder

"Informationen" für Ehrenamtliche
"Mutfassung" für alle Engagierten

Katholische Kirche Kärnten Logo “Mutfassung” für Pfarrgemeinderäte und Ehrenamtliche Kopf sonntag logo (1) "Mutfassung"? Damit ist gemeint, Mut zu fassen und sich etwas zu trauen - im Privaten, in Gesellschaft und Kirche. "Mutfassung" ist aber mehr: Es ist der Titel eines Gedichtes von Heidi Wassermann-Dullnig und der Titel einer Ausstellung, die im Klagenfurter Diözesanhaus noch bis 28. Juni zu sehen ist. "Mutfassung" ist aber auch der Titel der neuesten "Informationen", des Magazins von KA...

  • 05.06.21
Kirche hier und anderswo

"Informationen" von Seelsorgeamt und Katholischer Aktion
Neue Spuren legen

Die "informationen" von Seelsorgeamt und Katholischer Aktion geben wieder wertvolle Tipps für den pastoralen Alltag. Diesmal stehen die acht Seiten unter dem Motto "Neue Spuren legen", denn die aktuelle Situation macht es notwendig, neue Möglichkeiten der pfarrlichen Arbeit zu suchen und mutig zu beschreiten. So finden sich "Best-Practice"-Beispiele aus Pfarren und Einrichtungen der KA, Möglichkeiten für den Familienfasttag sowie Gedanken und Impulse für diese herausfordernde Zeit. "Neue...

  • 10.03.21
Kirche hier und anderswo

Abschied der Seelsorgeamtsdirektorin
Ein Fest für Anna Hennersperger

Bischof Josef Marketz feierte den Fest- und Dankgottesdienst für die scheidende Seelsorgeamtsleiterin. von Gerald Heschl Exakt sechs Jahre lang leitete die Passauerin Anna Henenersperger das Bischöfliche Seelsorgeamt der Diözese Gurk. Zum Abschied feierte Diözesanbischof Josef Marketz mit zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Festgottesdienst. Dass die Zeit, in der Hennersperger die Geschicke des Hauses leitete, nicht nur ruhig und angenehm war, kam sowohl bei der Predigt von...

  • 09.07.20
Kirche hier und anderswo

Elisabeth Schneider-Brandauer
Neue Seelsorgeamts-Direktorin

Diözesanbischof Josef Marketz hat nun die Salzburger Theologin Elisabeth Schneider-Brandauer zur neuen Direktorin des Bischöflichen Seelsorgeamtes der Diözese Gurk ernannt. Sie tritt mit 14. September dieses Jahres die Nachfolge von Anna Hennersperger an, die in den Ruhestand tritt. Elisabeth Schneider-Brandauer, am 14. Februar 1962 als drittes von sechs Kindern auf einem Bauernhof in Werfenweng im Land Salzburg geboren, studierte von 1980 bis 1986 Kombinierte Religionspädagogik und Klassische...

  • 09.07.20
Kirche hier und anderswo

Abschiedsfest für Anna Hennersperger
Eine unverzichtbare Stütze

Exakt sechs Jahre lang leitete die Passauerin Anna Henenersperger das Bischöfliche Seelsorgeamt der Diözese Gurk. Zum Abschied feierte Diözesanbischof Josef Marketz mit mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Festgottesdienst. Dass die Zeit, in der Hennersperger die Geschicke des Hauses leitete, nicht nur ruhig und angenehm war, kam sowohl bei der Predigt von Generalvikar Johann Sedlmaier als auch bei den anschließenden Dankesreden immer wieder zum Ausdruck. Sedlmaier bedankte sich...

  • 01.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ