nigeria

Beiträge zum Thema nigeria

Kirche hier und anderswo

Nigeria
„Kein Krieg des Islam gegen das Christentum“

Attentat in Kirche nach Pfingstsonntag-Gottesdienst. Als der Priester die Pfingstsonntags-Messe mit dem Schlusssegen „Gehet hin in Frieden“ beendete, drangen Terroristen in die St.-Francis-Kirche im Südwesten Nigerias ein und eröffneten das Feuer auf die betenden Frauen, Kinder und Männer. Dramatisch fiel der Bericht des „Christen in Not“-Projektpartners in Nigeria, Msgr. Obiora Ike, über das Massaker in seiner Heimat aus, das nicht nur die christliche Welt zu Pfingsten entsetzte. Bis zu 100...

  • 08.06.22
Kirche hier und anderswo
Mit 50 Euro können die monatlichen Ausbildungskosten (Schulgeld, Schulmaterialien, Kleidung, Internat) für eine junge Frau bezahlt werden.

Diözesane Fastenaktion
Wie Fasten Hoffnung gibt

Die diözesane Fastenaktion unterstützt heuer u. a. Projekte im Südsudan, in Nigeria, Ghana, Kenia, Peru und Sri Lanka. Dort engagieren sich die Salesianer Don Boscos in der Ausbildung von Jugendlichen. Der Norden Sri Lankas leidet immer noch an den Folgen des 25-jährigen Bürgerkriegs, der 2009 beendet wurde. Armut und Arbeitslosigkeit prägen das Land. Straßen, öffentlicher Verkehr, Stromleitungen, die Wasserversorgung, Schulen, Gesundheitsdienste: Die Infrastruktur ist noch nicht...

  • 10.03.22
Menschen & Meinungen
Jerome Okonkwo

Von Jerome Okonkwo zum Priesterjubiläum
Berührender Brief aus Nigeria

Bischof Alois Schwarz bekam einen bewegenden Brief von Jerome Okonkwo (Bild) aus Nigeria. Vor 40 Jahren – im November 1981 – wurde Okonkwo in der Diözese St. Pölten zum Priester geweiht – und er zeigte sich zutiefst dankbar für das Gute, das er während seines Theologie-Studiums und vor allem in der Pfarre Loosdorf erhalten hat. Das wolle er die Leser von „Kirche bunt“ wissen lassen. Ein Stipendium der Sternsingeraktion ermöglichte ihm das Studium in Österreich, mit zwei Magisterien und einem...

  • 01.12.21
Kirche hier und anderswo

Delegation aus Österreich in Heimat von Paulinus Kelechi Anyanwu
Herzliche Begegnung mit den Christen Nigerias

Zwei Wochen lang war eine Gruppe aus der Diözese St. Pölten auf Besuch in Umuakagu, der Heimat von Paulinus Kelechi Anyanwu im Osten Nigerias. Dieser wirkt als Provisor in den Pfarren Ludweis und Messern. Dechant Andreas Bühringer, Pfarrer Anton Hofmarcher sowie die kirchlichen Mitarbeiter Hermann Brandstetter und Josef Offenberger besuchten die Eltern und die Familie von Paulinus sowie den Bischof von Okigwe, Salomon A. Amatu, und Bürgermeister Emmanuel Ibechi Akagu. Außerdem konnten sie den...

  • 29.09.21
Serien
Pfarrer Sabinus

Pfarrer Sabinus berichtet über "sein" großartiges Schulzentrum
„Mir wurde viel geholfen, auch ich möchte helfen“

Der Pottenbrunner Pfarrer Sabinus Iweadighi weiß, was es bedeutet, arm zu sein: „Der Biafra-Krieg raubte meiner Familie alles.“ Ein Onkel habe damals erkannt, dass Sabinus gut beim Lernen ist und er gab dem Kind ein Stipendium für den Schulbesuch. Später unterstützte ihn auch die Diözese St. Pölten, was ihm ein Studium in Österreich ermöglichte. Das hat er nicht vergessen, darum unterstützt der Seelsorger ausländische Priester, die in Österreich tätig sind. Acht Geistlichen hat er schon...

  • 17.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ