Krippe

Beiträge zum Thema Krippe

Kunst & Kultur
5 Bilder

Uralte Krippe renoviert
Wiederauferstehung eines Kunstwerkes des Glaubens

Jetzt im Sommer eine Krippengeschichte? Das wird sich mancher beim Lesen fragen. Es geht nicht um die Krippe allein, sondern um das Kunstwerk Krippe. Dank Diözesankonservatorin Rosmarie Schiestl wurde sie nach genauer Prüfung in die Hände eines professionellen Restaurators gegeben. Bis Weihnachten wird sie wieder erstrahlen und zurück in die Marktkirche in Lavamünd kehren. von Ingeborg Jakl Ganz behutsam streicht Restaurator Paul Rachlé mit einem Wattestäbchen über das Gesicht des Engels, den...

  • 22.07.21
Glaube
5 Bilder

Leiden und Auferstehung Jesu
Krippe für die Fasten- und Osterzeit

Anders als Weihnachtskrippen sind Fastenkrippen mit der Darstellung der letzten Lebenstage Jesu und seiner Auferstehung wenigen bekannt. Fastenkrippen sind in der Barockzeit entstanden und haben sich regional bis heute erhalten. Seit einigen Jahren wird aber auch die Fastenkrippe in Anlehnung an alte Darstellungen wie in neuen, persönlichen Interpretationen wieder belebt. Ein Beispiel aus Feldkirchen. von Ingeborg Jakl Ein Besuch in der Partnerstadt Bamberg brachte Heinz Eichler aus Feldkirchen...

  • 30.03.21
Glaube & Spiritualität
5 Bilder

Besuch im Haus Kinzner in Kematen
Die Krippe war ein Kindheitstraum

Schon als Kind hat sie sich fürs „Krippeleschaun“ begeistert und war fasziniert von der großen Krippe von Opa und Onkel. Jetzt hat sich Renate Kinzner den Wunsch nach einer eigenen Krippe erfüllt. Ein Jahr lang wurde am Berg gebaut, jetzt ist sie nach fünf Jahren mit 134 Figuren auf knapp fünf Quadratmetern komplett. Eine Lieblingsfigur? Der sitzende, alte Hirte. Er erinnert Renate an ihren Opa, von dessen Krippe sie schon als Kind fastziniert war. „Aber ich habe auch eine Schwäche für die...

  • 26.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ