Katholisches Bildungswerk

Beiträge zum Thema Katholisches Bildungswerk

Kirche hier und anderswo
TIK. Die neuen TrainerInnen im Einsatz für ältere Menschen.

Katholisches Bildungswerk
Mit TIK macht’s Klick!

Zertifikate für 13 neue TrainerInnen. Unter dem Titel „TIK – Technik in Kürze“ bietet das Katholische Bildungswerk Tablet- und Smartphonekurse an, die SeniorInnen steiermarkweit dabei unterstützen, im digitalen Raum fit zu bleiben oder zu werden. Um den Zugang älterer Menschen zu digitalen Medien zu sichern, braucht es engagierte, medienkompetente Menschen, die als TIK-TrainerInnen tätig sind. Ende April fand die Zertifikatsverleihung für 13 neue TIK-TrainerInnen statt. „Die Nutzung digitaler...

  • 16.05.22
Kirche hier und anderswo
Auch bei der Feier zeigten die BesucherInnen ihre Beweglichkeit. LIMA ist ein Trainingsprogramm für ältere Menschen zur Förderung von Bewegung, Gedächtnis, Alltagsfähigkeiten und Lebenssinn.

Katholischen Bildungswerk
LIMA ist prima – und das seit 20 Jahren

Lebensqualität im Alter feiert 20-Jahr-Jubiläum in der Steiermark. Lebensqualität im Alter (LIMA) ist ein Trainingsprogramm für alle, die die Lust am Leben wiederentdecken bzw. erhalten wollen, und wird vom Katholischen Bildungswerk Steiermark organisiert. Am 23. April wurde das 20-jährige Jubiläum zusammen mit den LIMA-ReferentInnen in Graz-St. Leonhard gefeiert, und gemeinsam mit Prof. Franz Kolland (Universität Wien) ein Blick in die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der...

  • 27.04.22
Kirche hier und anderswo
Das Katholische Bildungswerk freut sich über die Auszeichnung ihres intergenerationellen Projektes „TIK® – Technik in Kürze“.

KBW
Ausgezeichnetes Projekt

Bildungsarbeit mit älteren Menschen. Das intergenerationelle Projekt „TIK® – Technik in Kürze“ des Katholischen Bildungswerks (KBW) wurde vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz als „Good Practice Modell für die Bildungsarbeit mit älteren Menschen“ ausgezeichnet. Bei „TIK® – Technik in Kürze“ erlernen Senioren und Seniorinnen von jungen Erwachsenen den Umgang mit Tablet, Internet, Handy und Co. Bei kostenlosen Schnupperstunden, günstigen Kursen für...

  • 13.04.22
Kirche hier und anderswo
Beim TIK-Café im Augustinum lernen SeniorInnen Technik.

TIK-Café
Abenteuer moderne Technik

Wenn Jung und Alt zusammenwirken. „Unser Abenteuer begann vor vier Monaten. Da hörten wir erstmals von TIK (Technik in Kürze) – einem Projekt, um SeniorInnen moderne Kommunikationstechnologien näherzubringen“, erzählt Caroline Grabenhofer aus der 7B des Bischöflichen Gymnasiums. Gleich fanden sich zehn motivierte SchülerInnen, und nach einigen Monaten Vorbereitung war es soweit: Das erste TIK-Café fand statt. Die SeniorInnen waren höchst interessiert und begeistert, innerhalb kurzer Zeit in...

  • 10.11.21
Kirche hier und anderswo

Bildung
Digitale Know-how-Erweiterung

„Wohin geht die Reise?“ Unter diesem Motto hatte Ute Paulweber (Bild), Bereichsleitung „Bildungsmanagement & Erwachsenenbildung“ des Katholischen Bildungswerkes, zum zweiten, methodisch äußerst abwechslungsreich gestalteten „Netzwerktag Bildung“ geladen. Wie im letzten Jahr lag auch dieses Mal der Fokus auf der innovativen Entwicklung und Umsetzung digitaler Angebote – jedoch mit dem Unterschied der beeindruckenden digitalen Know-how-Erweiterung der katholischen Erwachsenenbildung in der...

  • 27.10.21
Bewusst leben & Alltag
Lernen bedeutet auch, sich mit Neuem useinanderzusetzen.
2 Bilder

KBW-Kurse
Man lernt nie aus

Die KBW-Kurse sind Gelegenheit, auch im Alter Neues kennen zu lernen. Dass nach der Pflichtschule und den Ausbildungsjahren das Lernen nicht vorbei ist, ist mittlerweile selbstverständlich geworden. Im Beruf muss man sich weiterbilden, um auf dem Laufenden zu bleiben. In der Pension ist für viele das Thema Bildung abgeschlossen. Doch in den letzten Jahren ist die Nachfrage nach Bildung im Alter gestiegen. Für Seniorinnen und Senioren ist es wichtig, Neues kennen zu lernen und ihren Horizont zu...

  • 20.10.21
Kirche hier und anderswo

Katholischen Bildungswerk
Bildungswirbel Herbst 2021

Buntes Veranstaltungsangebot des Katholischen Bildungswerkes und Kostenzuckerl für Durchführung bis Ende 2021. Nach einem coronageprägten Jahr mit Veranstaltungsangeboten, die den Umständen entsprechend angepasst wurden, bringt der „Bildungswirbel“ des Katholischen Bildungswerkes wieder Farbe und Leben in die Veranstaltungswelt. Das Katholische Bildungswerk ermöglicht durch individuell abgestimmte Bildungsangebote Menschen in allen Regionen der Steiermark lebensbegleitendes Lernen. Auf die...

  • 23.09.21
Kirche hier und anderswo
Das von der AK Steiermark geförderte Projekt „Let’s Go Digital“ ist ein digitaler TrainerInnen-Lehrgang und eine Online-Lernplattform.

Webinar
Let’s Go Digital

Digitaler TrainerInnen-Lehrgang. Bildungsforum Mariatrost und Katholisches Bildungswerk luden zum Webinar ein. Am 5. November trafen sich die pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beziehungsweise Referentinnen und Referenten der Katholischen Kirche Steiermark zum ersten Mal in einem Kick-Off-Webinar und erfuhren im Detail, was in der praxisorientierten Weiterbildung bis Ende April 2021 auf sie zukommen wird. Gleichzeitig konnten sie neueste digitale Tools ausprobieren, die sie in ihrer...

  • 11.11.20
Kirche hier und anderswo

Neuer Vorstand
Katholisches Bildungswerk

Seinen Vorstand wählte, wie alle drei Jahre, das Katholische Bildungswerk. Im Bild von links P. Gerwig Romirer, OSB. (Geistlicher Assistent), Elisabeth Pernkopf (Stv. Vorstandsvorsitzende), Martina Platter (Pädagogische Leiterin), Ernst Lasnik (Vorstandsvorsitzender), Ute Paulweber (Geschäftsführerin) und Anna Hollwöger (KA-Generalsekretärin). – Weitere Vorstandsmitglieder sind Gerald Koß (Kassier), Stephanie Graf (Kassierstellvertreterin), Astrid Fink-Gradl (Schriftführerin), Erika...

  • 07.10.20
Menschen & Meinungen

Steirer mit Herz
Gerald Koß

Mit etwa zwölf Jahren habe ihn „dieser Virus erfasst“. Seit mehr als 30 Jahren geht Gerald Koß aus der Pfarre Graz-Don Bosco zu Fuß nach Mariazell (ähnlich wie unser „Steirer mit Herz“ der Vorwoche aus Miesenbach). In seinem eigenen Rhythmus und im Rhythmus der Natur gehe man nach ein, zwei Tagen, erzählt Koß. Es mache zudem das Besondere aus, in der Gruppe zu gehen. Von 27. bis 30. August lädt Koß wieder für die Pfarre Don Bosco und darüber hinaus nach Mariazell ein. Für ihn bedeute die...

  • 19.08.20
Bewusst leben & Alltag
Gemeinsam lernen, das ist in verschiedenen Formen möglich. Wenn Seminar-Treffen im gleichen Raum gerade schwierig oder nicht ratsam sind, bieten Online-Seminare neue Möglichkeiten.
3 Bilder

Familie - Senioren
Projekt „Zukunft VielfALT“

Das Katholische Bildungswerk ermöglicht, die Lebensqualität von SeniorInnen zu fördern. Unabhängig von ihrem Alter sollen Junggebliebene sich aktiv in das gesellschaftliche Leben einbringen und mit ihren Fähigkeiten das Lebensumfeld attraktiv gestalten. Gefördert vom Regionalressorts des Landes Steiermark konnte das Projekt „Zukunft VielfALT“ rund um fünf Zukunftsthemen entwickelt werden: „Aktive Teilhabe an der Gesellschaft, Mitsprache und Bewusstseinsbildung“, „Digitalisierung und vernetzte...

  • 19.08.20
Kirche hier und anderswo

Digitalisierung fördern

Ein gemeinschaftlich eingereichtes Projekt vom Bildungsforum Mariatrost und dem Katholischen Bildungswerk zur zweimaligen Durchführung eines digitalen Trainer-Lehrgangs und der Errichtung einer Online-Plattform wurde durch die Arbeiterkammer Steiermark in vollem Umfang genehmigt. Kathrin Karloff, die Pädagogische Leiterin des Bildungsforums Mariatrost (links), und Ute Paulweber, Geschäftsführerin des Katholischen Bildungswerks (rechts), freuten sich mit AK-Präsident Josef Pesserl über diesen...

  • 23.07.20
Menschen & Meinungen

Steirer mit Herz
Helmut Dörfler

Vorträge über Hellsehen, Spuk und Geis­tererscheinungen hielt einst in der ganzen Steiermark Hofrat Prof. Mag. Mag. Dr. Dr. Helmut Dörfler. Er habe auch selber paranormale Fähigkeiten, erzählt der „nicht esoterische, sondern neutrale“ Parapsychologe. So schalte sich sein Fernseher öfter selber aus, oder er sehe fallweise Dinge aus der Zukunft voraus. Vor allem aber leitet Dr. theol. und Dr. phil. Dörfler seit etwa 60 Jahren das Katholische Bildungswerk in Langenwang. In der Mürztaler Pfarre war...

  • 25.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ