Frauenpower

Beiträge zum Thema Frauenpower

Serien

Frauenpower in der katholischen Kirche | Teil 06
Gemeinsam Gott loben und Kulturgüter erhalten

Alte Kirchen „wie unsere fast 1000 Jahre alte Stiftskirche des ehemaligen Benediktinerinnenstiftes Göss“ (Bild oben) liegen der ausgebildeten KWK-Kirchenführerin (KunstwerkKirche) sehr am Herzen. Schon als Mädchen spürte sie die besondere Atmosphäre dieser Räume. „Darum war mir die Restaurierung und Neugestaltung unserer Paramentenkammer ein großes Anliegen. Sämtliche wertvolle, unter anderem gotische und barocke Paramente sachgemäß aufzubewahren, ebenso alte Bücher, Bilder und Statuen.“ Ihr...

  • 24.09.17
Serien

Frauenpower in der katholischen Kirche | Teil 04
Nur im Miteinander kann Kirche gelingen

Es ist ein schönes Stück Kirche, das wir hier leben.“ Michaela Ully, die mit ihrem Mann Gerhard und den Kindern Katharina und Tobias in Gleinstätten lebt, strahlt eine starke Zufriedenheit aus: „Ja, wir leben wunderschön und sind auch abgeschirmt von vielen Problemen, dafür bin ich wirklich dankbar.“ Die 43-jährige diplomierte Krankenschwester ist im Caritas-Senioren- und Pflegewohnhaus in Wies tätig und bezieht aus allen Lebensbereichen Kraft und Wertschätzung, auch in der Arbeit: „Man bekommt...

  • 10.09.17
Serien

Frauenpower in der katholischen Kirche | Teil 03
Dann heißt’s einfach: Ärmel hoch und gemma

Wenn man es nicht probiert, kann man auch nicht feststellen, wie weit man eigentlich kommen könnte oder kommen hätte können. Klingt hundertprozentig einfach und ist doch vor allem für Frauen manchmal einfach zu schwierig. Stephanie Graf kann mit dieser Art, ans Leben und an Aufgaben heranzugehen, auf beeindruckende Erfolge verweisen: Mit ihren 27 Jahren ist die Hausmannstättnerin seit Jänner Heim- und Wirtschaftsleiterin im Quartier Leech, zu dem das Afro-Asiatische Institut und die Katholische...

  • 03.09.17
Serien

Frauenpower in der katholischen Kirche | Teil 02
Frau-Sein im Glauben ist mir wichtig

Wir haben es immer geschafft.“ Elisabeth Kapper-Weidinger, Regionalmanagerin der mobilen Dienste des Hilfswerks Steiermark in Graz-Kainbach, muss schmunzeln. Sie sieht ihr innerkirchliches Anliegen in der Kinder- und Jugendarbeit. In ihrer Kirchengemeinde St. Rupert/Hohenrain gibt es schon seit 50 Jahren nie eine hauptamtliche Unterstützung außer durch die Seelsorger, die aber immer zusätzlich andere Aufgaben hatten. So muss vieles von Laien gemanagt werden ... ganz logisch, ganz einfach und...

  • 27.08.17
Serien

Frauenpower in der katholischen Kirche | Teil 01
Power heißt: Kraft haben für den langen Atem

Wir können zur Zeit in der Kirche ganz viel tun, aber es braucht mehr Frauen, die das auch machen.“ Sr. Elisabeth Rexeis sieht die aktuelle Situation von Frauen in der Kirche durchaus kritisch, aber nicht negativ. „Die heutige kirchliche Situation erfordert es, die verschiedenen Charismen stärker einzubringen, was auch Frauchen neue Chancen eröffnet.“ Mit ihrer Mitschwester Eva Maria Lechner lebt Sr. Elisabeth in Haus im Ennstal und arbeitet als Pastoralassistentin im dortigen Pfarrverband, zu...

  • 20.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ