Katholisches Bildungswerk
Mit TIK macht’s Klick!

TIK. Die neuen TrainerInnen im Einsatz für ältere Menschen.
  • TIK. Die neuen TrainerInnen im Einsatz für ältere Menschen.
  • Foto: Riegelnegg
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Zertifikate für 13 neue TrainerInnen.

Unter dem Titel „TIK – Technik in Kürze“ bietet das Katholische Bildungswerk Tablet- und Smartphonekurse an, die SeniorInnen steiermarkweit dabei unterstützen, im digitalen Raum fit zu bleiben oder zu werden.
Um den Zugang älterer Menschen zu digitalen Medien zu sichern, braucht es engagierte, medienkompetente Menschen, die als TIK-TrainerInnen tätig sind. Ende April fand die Zertifikatsverleihung für 13 neue TIK-TrainerInnen statt.
„Die Nutzung digitaler Medien ist für die Sicherung der Teilhabechancen älterer Menschen in allen Bereichen unserer Gesellschaft von zentraler Bedeutung“, betonte Dr.in Elisabeth Hechl vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz. Gedankt wurde auch dem Land Steiermark für die Unterstützung, die sicherstellt, dass weiterhin TIK-Kurse angeboten werden können.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ