Katholischen Bildungswerk
LIMA ist prima – und das seit 20 Jahren

Auch bei der Feier zeigten die BesucherInnen ihre Beweglichkeit. LIMA ist ein Trainingsprogramm für ältere Menschen zur Förderung von Bewegung, Gedächtnis, Alltagsfähigkeiten und Lebenssinn.
  • Auch bei der Feier zeigten die BesucherInnen ihre Beweglichkeit. LIMA ist ein Trainingsprogramm für ältere Menschen zur Förderung von Bewegung, Gedächtnis, Alltagsfähigkeiten und Lebenssinn.
  • Foto: Menhart
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Lebensqualität im Alter feiert 20-Jahr-Jubiläum in der Steiermark.

Lebensqualität im Alter (LIMA) ist ein Trainingsprogramm für alle, die die Lust am Leben wiederentdecken bzw. erhalten wollen, und wird vom Katholischen Bildungswerk Steiermark organisiert. Am 23. April wurde das 20-jährige Jubiläum zusammen mit den LIMA-ReferentInnen in Graz-St. Leonhard gefeiert, und gemeinsam mit Prof. Franz Kolland (Universität Wien) ein Blick in die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der SeniorInnenbildung geworfen.

Mit dabei waren auch die Pionierinnen der ersten Stunde, Waltraud Pritz und Johanna Thönnessen, sowie die langjährige LIMA-Koordinatorin Astrid Fink-Gradl. Susanne Lucchesi-Palli vom Land Steiermark und Anna Hollwöger, Generalsekretärin der KA, unterstrichen in ihren Ansprachen die Wichtigkeit des Lebenslangen Lernens (LLL).

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ