Hauskirche

Beiträge zum Thema Hauskirche

Glaube
3 Bilder

Hauskirche zum 3. Adventsonntag
Macht hoch die Tür, die Tor macht weit

Öffent die Tore weit, wenn der Herr kommt! Der Psalm 24 beschäftigt sich mit der Ankunft des Herrn. Wenn er kommt, reißt die Türen und die Tore auf - aber nicht nur sie. Öffnet eure Herzen, denn der Herr ist gekommen, um Frieden zu bringen zwischend den Menschen und den Völkern. Er bringt Gerechtigkeit. Die Letzten werden die Ersten sein in seinem Friedensreich. Der 24. Psalm und das Evangelium des 3. Adventsonntags sind die Wegweiser für die Sonntag-Beilage dieser Woche. Wie immer konzentriert...

  • 12.12.20
Texte zum Sonntag
Ein Stein steht für vieles, was den Weg schwierig macht, er lässt uns stolpern. Was sind in meinem Leben „Steine“, die mich bedrücken? Liegen Steine zwischen mir und meinen Mitmenschen?

Sonntag zu Hause feiern
2. Adventsonntag

Einstimmung Suchen Sie auf einem Spaziergang oder in Ihrem Garten einen großen Stein.Versammeln Sie sich in Ihrer „Gebetsecke“ und werden Sie ruhig.Beginnen Sie mit dem Kreuzzeichen.Zünden Sie zwei Kerzen auf dem Adventkranz an und singen dazu: Wir sagen euch an den lieben Advent (GL 223). Fragen Gibt es etwas, das meine Beziehung zu Gott belastet?Was sind in meinem Leben „Steine“, die mich bedrücken?Liegen Steine zwischen mir und meinen Mitmenschen?Wo habe ich Ecken und Kanten, an denen sich...

  • 02.12.20
Texte zum Sonntag
Ein Segen, ein gutes Wort an die Türen der Nachbarn kann viel Freude bereiten.
Video 4 Bilder

2. Adventsonntag - Hauskirche im Advent |Teil 02
Gott, du großes DU

Hauskirche im Advent - gemeinsam & allein feiern & beten Sonntagsblattserie mit Marlies Prettenthaler-Heckel | Teil 02 Hören, spielen oder singen Sie zur Einstimmung eine Musik, z. B. Wir sagen euch an (2. Strophe), Lasst uns froh und munter sein … Hinführung: Der heilige Nikolaus ist ein „DU-Mensch“. Er sucht den, der keinen anderen Menschen zum Lieben hat, der mit ihm das Leben teilt und Freude und Leid trägt. Er geht zu denen, die nichts haben: kein Zuhause, keine Nahrung, Bildung,...

  • 02.12.20
Glaube

Hauskirche im Advent
Erster Adventsonntag: Komm, du Sonne der Gerechtigkeit

Advent heißt übersetzt Ankunft. Wir warten auf jemanden, der kommen wird. Die biblischen Texte sprechen jedoch nicht nur von einer Person. Mit ihr ist auch ein Reich verbunden, eine neue Art des Zusammenlebens. Es geht darum, dass sich die Welt zum Guten hin wandelt. Es geht um Gerechtigkeit, vor allem für die Armen und Benachteiligten. Jene, die im Mangel leben mussten, sollen aus dem Vollen schöpfen. Singt davon nicht auch Maria in ihrem Loblied, in dem Mächtige von ihren Thronen stürzen,...

  • 27.11.20
Texte zum Sonntag
Video 5 Bilder

Hauskirche im Advent |Teil 01
Segne den Advent

Der erste Teil unserer Adventserie hält auch eine Adventkranzsegnung für Sie bereit. Sonntagsblattserie mit Marlies Prettenthaler-Heckel | Teil 01 Passend zur diözesanen Adventkampagne gibt es hier für jedes Adventwochenende Feierimpulse. Wenn man gemeinsam feiert, ist es hilfreich, einen Ort (zum Beispiel beim Adventkranz) und eine Zeit zu vereinbaren, die Impulse vorher zu sichten und das herauszusuchen, was jeweils passt. Liedvorschläge: Wir sagen euch an (GL 223), Mache dich auf und werde...

  • 25.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ