Erwachsenenbildung

Beiträge zum Thema Erwachsenenbildung

Kirche hier und anderswo
2 Bilder

Bildungszentrum
Neuer Rektor für St. Virgil

Die Nachfolge von Michael Max (49), der an das päpstliche Institut Santa Maria dell’Anima in Rom wechselt, ist geregelt. Der Theologieprofessor und Leiter des Zentrums „Theologie Interkulturell und Studium der Religionen“ an der Universität Salzburg, Franz Gmainer-Pranzl (53), folgt ihm ab September als Rektor von St. Virgil Salzburg nach. „Wir arbeiten schon lange vertrauensvoll mit Franz Gmainer-Pranzl bei verschiedenen Veranstaltungen zusammen“, sagt der Direktor von St. Virgil, Jakob...

  • 17.06.20
Gesellschaft & Soziales

Erwachsenenbildung
Es geht wieder los

Der Lockdown hat die Bildungseinrichtungen der Erzdiözese gerade in der für sie so wichtigen und veranstaltungsreichen Hochsaison im Frühjahr kalt erwischt. Wie geht es weiter und vor welchen Problemen stehen die Erwachsenenbildner momentan? Es war ein ungewöhnlicher Start, den Herwig Ortner da mitgemacht hat. Der Kufsteiner hat als neuer Direktor mit April die Leitung des Tagungshauses Wörgl übernommen, mitten im „Corona-Schlamassel“ wie er die „herausfordernde Zeit“ umschreibt. Die Arbeit...

  • 10.06.20
Kirche hier und anderswo
Viele Bildungs-einrichtungen könnten „auf ihren Kosten sitzen bleiben und dadurch in große finanzielle Schwierigkeiten geraten“. Referatsbischof Krautwaschl unterstreicht die gesellschaftliche Bedeutung der Erwachsenenbildung.

Katholische Erwachsenenbildung
Neustart mit Sorgen

Katholische Erwachsenenbildung braucht staatliche Hilfe. Die Katholische Erwachsenenbildung startet nach dem Lockdown wieder mit Präsenzseminaren – und mit finanziellen Sorgen. Ohne staatliche Hilfe sei zu befürchten, „dass viele Bildungseinrichtungen auf ihren Kosten sitzen bleiben und dadurch in große finanzielle Schwierigkeiten geraten“, warnte der Bundesgeschäftsführer des Forums Katholischer Erwachsenenbildung (KEB), Ernst Sandriesser. Österreichweit hingen mehr als 10.000...

  • 10.06.20
Menschen & Meinungen

Vorgestellt
Veronika Schweiger-Mauschitz, Bildnerin

Jeder, der selber Hühner habe, wisse, „wie zutraulich und lieb die Tiere sind“, erzählt Professorin Mag. Veronika Schweiger-Mauschitz. Im „Geflügelhof Schweigerhof“ ihrer Eltern in Grafendorf bei Hartberg habe sie nicht nur oft mit ihren beiden Geschwistern „die Eier in die Brutmaschine einsortiert“. Sie arbeite auch jetzt als zweites Standbein am Hof mit derzeit 100 Hühnern mit. Hauptberuflich ist sie als Erwachsenenbildnerin seit Jänner im Haus der Frauen in St. Johann bei Herberstein für den...

  • 14.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ