Advent 2020

Beiträge zum Thema Advent 2020

Glaube
Sr. Margarita, Sr. Marcellina und Sr. Theresa beim adventlichen Musizieren im Kloster von Gerersdorf.
2 Bilder

Ideen auch für Familien
Orden bereiten sich auf Weihnachten vor

Ordensleute aus Klöstern in Neustadtl, Herzogenburg, Gerersdorf und Göttweig geben „Kirche bunt“-Lesern einen Einblick in ihre adventliche Zeit sowie Tipps für das vorweihnachtliche Feiern. In der Neustadtler Gemeinschaft Ancillae Domini ist die Adventzeit stiller als im restlichen Jahr: Es gibt Zeiten in denen die Ordensfrauen bewusst schweigen, um so die Möglichkeit zu haben, sich auf das Wesentliche zu besinnen und auch das Herz auf den Geburtstag Jesu vorzubereiten. Im Advent hat die...

  • 09.12.20
Gesellschaft & Soziales

Caritas-Geschenksideen für Weihnachten
"Schenken mit Sinn"

Warum heuer die Liebsten und Freunde nicht mit einer Ziege für Menschen in Burundi überraschen? Oder mit einem Schlafplatz für Mutter und Kind? Das passende, gleichzeitig auch sinnvolle Präsent zu Weihnachten zu finden, ist oft schwierig. „Schenken mit Sinn“ der Caritas heißt, Verwandten, Freunden oder Kollgen ein einzigartiges Weihnachtsgeschenk zu machen und dabei auch noch Gutes tun. Im Webshop der Caritas www.schenkenmitsinn.at finden sich originelle Geschenkideen. Bei der Aktion gibt man...

  • 09.12.20
Serien
Der Nikolaus darf auch heuer kommen - und im Freien mit Abstand die Kinder beschenken.
2 Bilder

Was mich trägt - Josef Oberleithner
Gebet und Vertrauen wie die Gottesmutter

Ich habe schon wunderschöne Erlebnisse gehabt als Nikolaus“, erzählt Josef Oberleithner von seiner Aufgabe, die er alljährlich zum Beginn des Advents mit Hingabe erfüllt. Zum 47. Mal tut er das heuer. Freilich sind es, bedingt durch den Lockdown, wenige Auftritte. Und die laufen ab wie jener im Landhauskindergarten: Die Kinder stehen am Fenster und er winkt ihnen vom Garten aus zu. „Die Leute wollen, dass es den Nikolaus gibt, auch in dieser schweren Krise“, sagt er. Die 1.000 gebackenen...

  • 02.12.20
Serien
Christus wird im Advent gerne als aufgehende Sonne der Gerechtigkeit besungen.

Serie des Katholischen Bibelwerkes
Sieh, dein König kommt zu dir!

Nicht sehr viele Texte des Alten Tes­ta­ments sprechen von einem endzeitlichen Messias. Manche erwarten stattdessen das Kommen von Gott selbst, manche andere eine Wiedererrichtung des Königshauses durch einen Nachkommen Davids. Einige dieser Texte wurden erst rückblickend, nach den Ereignissen rund um Jesus, messianisch auf Jesus gedeutet. Die Adventzeit ist geprägt von der Erwar­tung der Ankunft des Mes­sias. So werden in manchen Advent­liedern das Kommen Gottes und das Kommen Christi in eins...

  • 02.12.20
Geschichtliches & Wissen
3 Bilder

Hl. Ambrosius und Tag des Honigs
Lebkuchenduft und Kerzenschein

Am 7. Dezember ist der Gedenktag des heiligen Bischofs Ambrosius von Mailand. Er wird mit einem Bienenstock dargestellt – ein Hinweis auf seine „süße“ Rede, mit der er viele bekehrte. Er ist Patron der Imker, sein Namenstag ist auch „Tag des Honigs“. Ohne Bienen würde Weihnachten anders aussehen, oder es wäre zumindest um einige Facetten ärmer. Honig, das Hauptprodukt der Bienen, ist eine der wichtigsten Zutaten bei der Herstellung von Lebkuchen und neben Gewürzen wie Zimt, Nelken und Koriander...

  • 02.12.20
Bewusst leben & Alltag

Rezept der Woche
Bratäpfel mit Mandeln

Zutaten: 5 große Äpfel, 250 g Datteln (ohne Kern), 2 EL Mandelmus, 100 ml Mandelmilch (bei Bedarf auch etwas mehr), 75 g gemahlene Mandeln, 200 g Mandelblättchen, 1 EL Zucker, 1 TL gemahlener Zimt. Zubereitung: Eine Auflaufform einfetten. Das Gehäuse der Äpfel und ein wenig vom Fruchtfleisch entfernen, sodass in der Mitte des Apfels ein Loch entsteht. Datteln, Milch und Mandelmus im Hochleistungsmixer oder mit einem guten Pürierstab zu einer Paste pürieren und die Masse etwas rasten lassen. In...

  • 02.12.20
Gesellschaft & Soziales
Kochen mit Holzsparofen.
2 Bilder

KMB-Adventsammlung für arme Familien
Hoffnung Holzspar-Öfen

Jedes Jahr im Advent legt „Sei So Frei“, die entwicklungspolitische Organisation der Katholischen Männerbewegung, den Spendern ein ganz besonderes Projekt ans Herz. In diesem Jahr unterstützt „Sei So Frei“ durch die Adventsammlung Familien im Hochland Guatemalas mit Holzsparöfen. Die Frauen leiden, weil sie den beißenden Rauch beim Kochen stundenlang einatmen, weiters entstehen häufig Verbrennungen von Kindern. Außerdem wird beim Kochen viel wertvolles Holz verbraucht, was für die bitterarmen...

  • 26.11.20
Serien
In dunklen Zeiten kündigt sich Heilvolles an. Wie „Tau aus Himmelshöh’n“ wird der Heiland vom Himmel her erwartet. „Ros’“ bezeichnet den dürren Zweig, der wider alles Erwarten Blüten trägt.

Serie des Katholischen Bibelwerkes
Tauet, Himmel, den Gerechten!

Viele der alten Lieder für die Advent- und Weihnachtszeit sind reich an Bezügen zur Bibel, insbesondere zu den Propheten des Alten Testaments. Manches leuchtet unmittelbar ein, anderes ist für heutige Menschen nur schwer zu verstehen. Viele bekannte Advent- und Weihnachtslieder begleiten uns durch den Advent. Einige der schönsten Lieder haben sich am Buch Jesaja inspiriert, und da vor allem an Texten, die ursprünglich an das Gottesvolk Israel im babylonischen Exil gerichtet waren. Am Tiefpunkt...

  • 25.11.20
Texte zum Sonntag
Die erste Kerze wird entzündet. Der Adventkranz am Foto wurde von Anna Rosenberger, Vorsitzende der Katholischen Frauenbewegung der Diözese St. Pölten, mit den Missionskerzen der kfb gestaltet.

Sonntag zu Hause feiern
1. Adventsonntag

Einstimmung Bereiten Sie einen Platz zum gemeinsamen Feiern vor (Tischtuch, Bibel …).Stellen Sie den Adventkranz und eventuell, wenn möglich, Weihwasser bereit.Halten Sie zu Beginn dieser Feier ein paar Augenblicke Stille.Beginnen Sie mit dem Kreuzzeichen. Einführung zum Fest Am 1. Adventsonntag bringen wir normalerweise unseren Adventkranz in die Kirche zum Segnen. Heuer bitten wir Gott in unserer Familie zu Hause um den Segen für uns und den Adventkranz. Wir bereiten uns auf Weihnachten vor:...

  • 25.11.20
Menschen & Meinungen
Mag. Hans Wimmer, Leiter der Pastoralen Dienste

Gastkommentar von Mag. Hans Wimmer
Einander Engel sein

Gefangen, gefesselt und doch wundersam zur Freiheit berufen. Dies durfte der Apos­tel Petrus (vgl. Apg 12) zutiefst und hautnah erfahren. Diese Bibelstelle war Mitte Oktober für den Pastoralrat der Diözese eine ermutigende und tiefe Inspiration, um gerade jetzt als Kirche präsent und handlungsfähig zu sein. Eingezwängt in die Dynamik der Pandemie legt sich Lähmung und Mutlosigkeit auf unsere Seele. Im Lebensdunkel der Menschen und im Schatten des Todes tauchen in der Bibel gerne Engel auf, um...

  • 25.11.20
Kirche, Feste, Feiern
Gerhard Reitzinger, Geistlicher Leiter der Pastoralen Dienste, bei der Aufnahme zum Impuls für den Online Adventkalender.
2 Bilder

Kreative Ideen
Auf neuen Wegen durch den Advent

Die Diözese St. Pölten ermutigt alle pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, in der Advent- und Weihnachtszeit für die Menschen besonders präsent zu sein und sammelt kreative Angebote und Tipps der Pfarren in einer Ideenbörse. Mit diesem Sonntag beginnt der Advent und er wird heuer in vielerlei Hinsicht anders sein als in den Jahren zuvor. Auch für Advent und Weihnachten gelten wegen der Corona-Pandemie Einschränkungen; Bewährtes, Bekanntes und Vertrautes kann vielfach nicht umgesetzt...

  • 25.11.20
Kunst & Kultur
Buchcover „Wenn der Himmel niederkniet“

Neues Buch von Bischof Alois Schwarz
„Wenn der Himmel niederkniet“

St. Pölten. Am 19. November erscheint das neue Buch von Bischof Alois Schwarz. „Wenn der Himmel niederkniet“ beinhaltet Texte des St. Pöltner Diözesanbischofs aus Impulsen, Predigten, Ansprachen und Begegnungen der letzten Jahre. Das Bischofsbuch ist als „ein etwas anderer Adventkalender“ gedacht, der die Frohbotschaft der Mensch­werdung Gottes zu einer innigen und persönlichen Erzählung macht: Mit Impulsen für jeden Tag spannt Bischof Alois Schwarz einen Bogen vom Eintritt in den Advent bis...

  • 11.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ