Taufe des Herrn | 10. Jänner 2021
Kommentar

Die Evolution geht weiter
Ein bedeutender Schritt bei der Entwicklung des Lebens auf diesem Planeten geschah, als die ersten Lebewesen aus dem Wasser stiegen und begannen, das Land zu bevölkern. Dadurch haben sich die Lebensräume und Entfaltungsmöglichkeiten vervielfacht, und die Schöpfung konnte ganz neue Spielarten des Lebens hervorbringen.
Als Jesus getauft wird und aus dem Wasser des Jordan steigt, ereignet sich gleichsam die nächste Stufe der Evolution. Der Himmel reißt auf, und der Geist kommt auf ihn herab. Oder vielleicht sollten wir besser sagen, der Geist hebt ihn empor. Indem Jesus vom Geist Gottes erfüllt wird, wird er emporgehoben auf eine höhere Stufe des Seins. Es ist zweifellos ein Schlüsselerlebnis im Leben Jesu. Er steigt heraus aus dem Wasser des Gewöhnlichen, aus einem in rein innerweltlichen Horizonten verhafteten Menschsein und erlebt sich als ein vom Geist Gottes beseeltes Wesen. Jesus erfährt hier den unbedingten Zuspruch, Gottes geliebter Sohn zu sein.
Dieser Evolutionssprung, der in der Taufe Jesu sichtbar wird, ist aber kein exklusives Privileg, das Jesus allein gewährt wird. Indem er ihn vollzieht, hebt er die gesamte Menschheit auf eine höhere Daseinsstufe. Er macht damit allen Menschen bewusst, dass sie Gottes geliebte Kinder sind, dass jeder Mensch berufen ist, den Geist Gottes in sich zu entdecken und seinem Antrieb zu folgen. Als Christinnen und Christen haben wir alle Anteil an der Taufe und sind eingetaucht in das Leben der Gnade. In der Taufe hat sich über uns allen der Himmel geöffnet.

Alfred Jokesch

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen