75 Jahre SONNTAGSBLATT
„Vergelt’s Gott!“, Gottes Segen, „Glück auf!“

Bischof Wilhelm Krautwaschl und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (hier im Bild bei der Verleihung des Gregoriusordens an den Landeshauptmann) gratulieren dem SONNTAGSBLATT in ihren Grußworten zum 75-Jahr-Jubiläum, wünschen Segen für die Zukunft und „Glück auf!“

Liebe Sonntagsblatt-Leserin, lieber Sonntagsblatt-Leser!

Es ist ein beachtliches Jubiläum, das wir dieser Tage feiern dürfen: 75 Jahre SONNTAGSBLATT für Steiermark.
Der Leitsatz der steirischen Kirchenzeitung „Kraft fürs Leben“ gewinnt gerade in diesem kräftezehrenden Jahr 2020 besonders an Bedeutung.
Nicht nur in den vergangenen Monaten haben wir vieles anders
leben müssen, sondern werden dies auch noch eine Zeitlang tun. Dabei durften und dürfen wir aber auch erfahren, wie wertvoll manche Dinge sind, die sich im Alltag oft so selbstverständlich zeigen,
z. B., dass das SONNTAGSBLATT jede Woche pünktlich erscheint.
Mit seiner Mischung aus unaufgeregter Berichterstattung,
Geschichten aus dem Leben und Impulse für unseren Glauben
war das SONNTAGSBLATT in der Zeit des „Lockdowns“ für viele ein wichtiger Begleiter.
Unzählige Menschen haben Anteil daran, dass wir diesen Meilenstein von 75 Jahren in der Geschichte der steirischen Kirchenzeitung erreicht haben. Ihnen allen sage ich an dieser Stelle ein herzliches „Danke“.
Ich danke den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des SONNTAGSBLATTS, die jede Woche mit ihren Berichten sichtbar machen, wie in der Steiermark, in Österreich und weltweit christliche Spiritualität gelebt und aus dem Evangelium heraus Zukunft gestaltet wird. Ich danke den fleißigen Austrägerinnen und Austrägern in den Pfarren, die jedes Jahr unzählige Kilometer zurücklegen, um das SONNTAGSBLATT in die Haushalte zu bringen. Und ich danke Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, denn vor allem Ihrer Treue verdanken wir es, dass dieses Jubliläum überhaupt gefeiert werden kann.
„Vergelt’s Gott!“ sowie viel Kraft und Gottes Segen für die Zukunft!

Ihr Wilhelm Krautwaschl
Diözesanbischof

Liebe Leserinnen und Leser des Sonntagsblatts!

Wir leben heute in einer herausfordernden Zeit, die wir
alle noch nicht erlebt haben. Es ist eine Zeit des Umbruchs, für viele auch eine Zeit der Unsicherheit, aber
auch eine Zeit, in der die gelebte Solidarität in unserer Gesellschaft auch deutlich sichtbar wird. Besonders in bewegten Zeiten ist es
von großer Bedeutung, auf dem felsenfesten Fundament des
Glaubens zu stehen und mit klaren Wertehaltungen und Prinzipien mutig in die Zukunft zu blicken.
Umso wichtiger ist es, dass es mit dem „Sonntagsblatt für Steiermark“ ein Medium gibt, das einerseits Einblicke in die steirische, österreichische und weltweite Kirche ermöglicht und andererseits aktuelle Themen zur Lebensgestaltung und dem christlichen Menschenbild erörtert. Seit nunmehr 75 Jahren ist die Wochenzeitung der Diözese Graz-Seckau eine starke Stimme in unserer Steiermark, die sich unter dem Motto „Steirisch – Katholisch – Vielfältig – Kraft fürs Leben“ zur auflagenstärksten österreichischen Kirchenzeitung entwickelt hat. Die vorliegende Jubiläumsausgabe zeigt in eindrucksvoller Art und Weise die Geschichte der Zeitung seit der Gründung im Jahr 1945 auf.
Ich gratuliere der Diözese-Graz Seckau und dem Team des Sonntagsblattes zur Herausgabe dieses Mediums und danke an dieser Stelle auch den vielen Austrägerinnen und Austrägerinnen sowie allen
Leserinnen und Lesern für ihre Treue. Für die Zukunft wünsche ich alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

Ein steirisches „Glück auf!“

Hermann Schützenhöfer
Landeshauptmann der Steiermark

Artikel zu 75 Jahre Sonntagsblatt

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen