Werde Religionslehrer/in | Serie 2012_Teil 1
Nachgefragt

Stefanie Gratzl kommt aus der Pfarre Graz-Wetzelsdorf.

Frau Gratzl, Sie schließen in den nächsten Wochen Ihre Ausbildung zur Religionslehrerin ab. Zufrieden?
Aber ja! Meine Erwartungen an das Lehramtsstudium an der KPH wurden sogar übertroffen. Ich finde, dass ich mehr als eine Berufsausbildung erhalten habe. Die Zeit war für mich persönlich sehr prägend.

Was war an der Religionslehrerausbildung so besonders?
Die theoretisch und praktisch sehr breite Ausbildung hat die Freude und Begeisterung am Weg des Glaubens vertieft. Ich empfinde mich sehr bestärkt und befähigt, in der Gesellschaft als selbstbewusste Christin zu leben.

Stefanie Gratzl kommt aus der Pfarre Graz-Wetzelsdorf.

Die KPH Graz bietet auch eine berufsbegleitende Form der Ausbildung. Sie ermöglicht es, sich für das Grundstudium länger Zeit zu lassen.

Bitte notieren, noch freie Plätze!

  • 13. Juni, 8 bis 16.30 Uhr – Aufnahme- und Orientierungsworkshop Lehramt katholische Religion.
  • Kontakt und Information: Mag. Hans Perstling, Tel. (0 31 6) 58 16 724, 
E-Mail: hans.perstling@kphgraz.at
Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen