Vorgestellt
John Liebminger, Carla & Sachspenden

„Glücklich, einfach und sparsam auf dem Land“ seien er und seine vier Geschwister aufgewachsen, erzählt Johann Liebminger. Von klein auf hörte er den Spitznamen „John“. Daheim wurde „nichts weggeworfen“ und beim Essen „immer alles aufgeputzt“; die Buben haben die Kleidung der Schwestern nachgetragen.
„Dinge, die andere nicht mehr brauchen, sinnvoll zu verwenden und zu verteilen“ ist jetzt auch Beruf von Liebminger. Seit 31 Jahren bei der Caritas Steiermark, leitet er dort die Abteilung für die Carla-Shops und Sachspenden. Sie springt in der Corona-Krise auch bei der Lebensmittelverteilung ein.
Johann Liebminger wurde am 11. August 1966 geboren. Die Eltern in Eppenstein im früheren Bezirk Judenburg waren Handwerker und Hausfrau. Nach der Lehre als Zimmerer in Obdach absolvierte er, angeregt durch die Katholische Arbeiterjugend, in Linz eine Ausbildung zum Jugendbetreuer. In Leoben folgten zweieinhalb Jahre er-folgreiche Praxis mit arbeitslosen Jugendlichen: Er baute mit ihnen einen Kleiderladen auf. Die Caritas übernahm ihn als zweiten der steirischen Carla-Läden. Liebminger wurde im Bereich „Training und Orientierung für langzeit-beschäftigungslose Personen“ der Caritas Werkstättenleiter.
Eine Harley Davidson, eine BMW und eine alte Vespa, Baujahr 1983, stehen für das Hobby des Motorradfahrers, der auch bastelt und kocht. Er ist mit der Buchhalterin und Keramikkünstlerin Roswitha verheiratet und auf seine beiden erwachsenen Söhne „extrem stolz“.

Johann A. Bauer

Corona Nothilfe

Autor:

Ingrid Hohl aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen