Vorgestellt
Christian Schleicher, Orgelklang Apfelland

Vielleicht nur eine „kleine Liebhaberschaft“, ein eher elitäres Publikum könnten reine Orgelkonzerte anziehen. Das Programm „Orgelklang im ApfelLand und Pöllauer Tal“ mische daher die „Königin“ mit anderen Instrumenten und Gesang und mache so den Zugang für die Zuhörer einfacher. Das erwägt einer der Hauptorganisatoren dieses oststeirischen Orgelsommers, der in Pöllau lebende Pensionist Mag. Christian Schleicher.
Heimleiter an der damaligen Bundessportschule Schloss Schielleiten bei Stubenberg am See war der Vater von Christian Schleicher. Der, geboren am 25. August 1951, blickt daher zurück, er sei „im Grunde in einem Paradies aufgewachsen“ mit sehr viel Freiheiten, rundherum Teichen und Waldwiesen. Zum „Beruf der Mutter“ merkt er an: „Mit 13 Kindern ziemlich ausgelastet.“ Nach der Matura in Hartberg studierte er in Wien Handelswissenschaften.
„Der Liebe wegen“ zog Christian Schleicher zu seiner ersten Frau nach Steyr in Oberösterreich. Mit ihr war er vier Jahre Entwicklungshelfer in Neuguinea. Vorher wirkte er in der Geschäftsführung des Veritas-Verlags der Diözese Linz mit; er reorganisierte da etwa das Kleinschriftenwesen. Später machte sich der Vater von drei Kindern und fünffache Opa mit einer Handelsagentur selbstständig.
Nach Pöllau in die Heimat kehrte Schleicher in der Pension zurück und war Gründungsmitglied des „Sakralkunstvereins“, der zum regionalen „Orgelklang“ einlädt. Weitere Hobbys sind Ahnenforschung, Briefmarkensammeln und Chorsingen.

Johann A. Bauer

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen