Witze
Humor

Eine große Firma wechselt den Inhaber. Der Chef kommt nachmittags in sein neues Unternehmen und will sich erst einmal mit jedem bekannt machen. Da sieht er, wie ein Mann eine Zeit lang faul in die Luft starrt, anstatt zu arbeiten. Verärgert geht er auf den Mann zu und fragt ihn: „Wie viel Gehalt verdienen Sie im Monat?“ – Dieser erwidert: „1500 Euro.“ – Der Chef zückt 1500 Euro aus seiner Geldbörse, gibt sie ihm und sagt zornig: „Ich möchte Sie hier nie wieder sehen!“ – Kurz nachdem der Mann weg ist, kommt ein Mitarbeiter und fragt: „Wo ist der Pizzabote hin? Es hat doch gar nicht so lange gedauert, das Geld zu holen.“

Der Kanzler wird von seinem Chauffeur durch die Gegend gefahren. Diesem wird langweilig, also bittet er seinen Chauffeur, mit ihm einmal die Plätze zu tauschen. Er meint, er liebe es, Auto zu fahren. Der Chauffeur hat nichts dagegen und lässt den Kanzler ans Lenkrad. Nach einer Weile taucht die Polizei im Rückspiegel auf und hält das Auto an. Der Polizist schaut in den Wagen und geht verdutzt zu seinem Streifenwagen zurück. Dort ruft er seinen Vorgesetzten an: „Hallo, Herr Postenkommandant, ich habe einen Wagen wegen Geschwindigkeitsüberschreitung angehalten.“ – Sein Chef antwortet: „Und warum rufen Sie mich dann an?“ – Polizist: „Ich glaube, es ist ein ziemlich hohes Tier.“ – „Wie kommen Sie darauf? Wer ist es?“ – Polizist: „Ich weiß es nicht, aber der Kanzler ist sein Chauffeur.“

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen