Mutworte - Harald Baloch
Hilfspunkte

Im Park des Pflegeheims St. Anna der Kreuzschwestern lernte ich bei einem Besuch eine Schülerin kennen. Sie begleitete gerade eine ältere Frau beim Spazierengehen. Mein Freund, mit dem ich spazierte, erzählte, dass die Schülerin auch öfters käme, um mit einigen Bewohnerinnen des Pflegeheims Karten zu spielen. Das allein verdient schon Bewunderung, doch hinter diesem persönlichen Engagement steckt eine größere Idee, eine geniale soziale Erfindung.
Im Rahmen der Initiative „POINTS4ACTION“ bekommen Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren für freiwillige Hilfe Punkte, die ihnen dann in Grazer Kinos, Pizzerien, Buch- und Musikalienhandlungen und verschiedenen Freizeiteinrichtungen gutgeschrieben werden. 1 Punkt für 1 Stunde: Für ältere Menschen einkaufen, sie da und dort hin begleiten, andere in Pflegeheimen und Tagesstätten besuchen, ihnen vorlesen, zuhören. Rund 3000 Grazer Jugendliche nahmen seit 2006 an diesem Programm der Hilfe und Begegnung teil! Die meisten sagen, die „Punkte“ seien ihnen gar nicht so wichtig, sondern ihre Erfahrungen mit der viel älteren Generation und die Freude an der Begegnung.
Anfangs braucht es auch etwas Mut und Wissen, wie man z. B. dementen Personen begegnen soll. Dazu dienen ein Startworkshop und begleitende Beratung sowie eine von der Stadt Graz getragene Versicherung der ehrenamtlich tätigen Jugendlichen. Einfach hilfreich und perfekt. Weitererzählen!
Nähere Informationen unter www.points.logo.at

Harald Baloch
ist Theologe und ehemaliger Berater des Bischofs für Wissenschaft und Kultur. Er hört zu und notiert mutmachende Lebenserfahrungen.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen