Schönstatt
Lernen für sich und andere

Die neuen gesendeten Familientrainer mit ihren Familien, Kaplan Markus Schöck und Diakon Franz Habith.
  • Die neuen gesendeten Familientrainer mit ihren Familien, Kaplan Markus Schöck und Diakon Franz Habith.
  • Foto: Schönstatt
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

30 Jahre Akademie für Familienpädagogik.

In den letzten 30 Jahren haben zirka 100 Familien die Kurse der Akademie für Familienpädagogik von „Schönstatt“ besucht. Anlässlich der Sendungsfeier von Kurs 13 wurde nun der runde Geburtstag gefeiert.
Die eigene Ehe durch Bildung und Reflexion krisenfest und nachhaltig gestalten und die Kinder zu Gott führen steht im Mittelpunkt der Kurse, die über zwei Jahre zu je sechs Wochenenden im Schloss Laubegg und einer Sommerwoche gehen. Diese Kurse zeichnen sich auch dadurch aus, dass niemand für eine Teilnahme zu alt ist.
Kaplan Markus Schöck vom Seelsorgeraum Feldbach feierte mit den Familien und überreichte im Namen von Familienbischof Hermann Glettler die Dekrete zum Familientrainer.
Die Akademie für Familienpädagogik ist ein Projekt der Schönstattbewegung Österreich und bildet christlich verheiratete Ehepaare zu Familientrainern aus.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen