Weltkirche
Die Lazaristen versorgen Arme in Beirut mit Pizzabrot

Um Hilfe für den Libanon bittet die Initiative Christlicher Orient.

Die humanitäre Krise im Libanon wird immer schlimmer. Deshalb hat die Initiative Christlicher Orient (ICO) ein neues Hilfsprojekt gestartet, mit dem die verarmte Bevölkerung mit Lebensmitteln versorgt wird. Konkret unterstützt das Linzer Hilfswerk den Orden der Lazaristen in Beirut. Die Lazaristen betreiben eine Bäckerei, die in einem Beiruter Armenviertel regelmäßig ca. 500 Bedürftige kostenlos mit Manouche, eine Art Pizza, versorgt. Besonders für arme Bevölkerungsschichten sei dies eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel. Die große Not im Land erfordert jedoch eine Ausweitung des Projekts, damit weitere 175 Familien in einem anderen Armenviertel der libanesischen Hauptstadt kontinuierlich versorgt werden.
Die ICO stellte für dieses Projekt bereits 44.000 Euro zur Verfügung. ICO-Obmann Slawomir Dadas bittet aber dringend um weitere Spenden, damit die Versorgung aufrechterhalten werden kann. Die Produktion in der Bäckerei der Lazaristen wurde bereits ausgeweitet, und die Pizzen werden seit einigen Tagen mit einem eigenen Zustelldienst zu den Hilfsempfängern gebracht.
Die Lazaristen betreiben im Libanon ein eigenes Sozialbüro, das viele weitere Hilfsprojekte abwickelt. Der Libanon, so erklärte Dadas, mache aktuell die schwerste Wirtschaftskrise seiner Geschichte durch. Dazu kämen die Covid-Krise, die grassierende Korruption sowie die seit vielen Monaten andauernde politische Instabilität. Das Land beherberge zudem weit über eine Million Kriegsflüchtlinge aus Syrien.

Kathpress

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen