Dreifaltigkeitssonntag
Mein wahrer Taufname

Am Licht der Osterkerze wird auch unsere Taufkerze entzündet. Die Taufe verbindet uns mit Gottes Lebensgemeinschaft.
  • Am Licht der Osterkerze wird auch unsere Taufkerze entzündet. Die Taufe verbindet uns mit Gottes Lebensgemeinschaft.
  • Foto: Neuhold
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Dreifaltigkeitssonntag. Mit dem Gott der Liebe und der Beziehung eins.

Bei meiner Taufe wurde ich dem Taufspender mit meinem Vornamen vorgestellt, den ich auch als meinen Taufnamen bezeichnen kann. Getauft wurde ich dann aber im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Bei jedem Kreuzzeichen mache ich mir das bewusst. Mein eigentlicher Tauf-Name ist der Name Gottes.
Gott lässt sich nicht auf einen Namen festlegen, so wie in antiken Zeiten Götter mit einem Namen gerufen wurden: Zeus, Odin, Mars. Man meinte, sich dieser Götter bedienen zu können oder sie sich gefügig machen zu müssen. Der eine Gott, an den wir glauben, lässt sich nicht in einen Namen pressen. Unsere jüdischen Glaubensgeschwister umschreiben seinen unaussprechlichen Namen verschieden. Unsere muslimischen Glaubensverwandten nehmen symbolisch 99 Namen für ihn an.
Wir sprechen Gott im Kreuzzeichen als Gott der Liebe so an, dass wir eine Beziehung ausdrücken: Vater, Sohn, Geist. In diese Gottesbeziehung bin ich durch die Taufe hineingenommen. Ich verstehe mich als Kind Gottes, das einen liebenden Vater hat. Ich verstehe mich als Bruder oder Schwester aller Menschen, denn der Sohn Gottes ist Bruder aller Menschen geworden. Ich weiß mich von der Freundschaft Gottes, vom Geist seiner Liebe, begleitet. So lebe ich als Getaufter verantwortlich, geschwisterlich und freundlich.

Herbert Meßner

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen