Steirischer Kochtopf
Ribiselkuchen mit Topfen

25 dag Butter, 25 dag Staubzucker, 1 P. Vanillezucker, Rum, Salz, Schale einer halben Orange, 5 Eier, 25 dag griffiges Mehl.
Belag: 25 dag Topfen, 2 Eier, 4 dag Staubzucker, 4 dag Kristallzucker, ½ kg Ribisel

Butter mit Gewürzen schaumig rühren, nach und nach die Eier mit dem Zucker einrühren. Die Masse muss schön flaumig sein. Zum Schluss das Mehl einarbeiten. Den Teig auf ein befettetes Backblech streichen. Feinen Topfen verwenden, mit den 2 Dottern und dem Staubzucker verrühren, die 2 Eiklar zu festem Schnee schlagen, mit dem Kristallzucker ausschlagen und unter die Topfenmasse heben. Die Topfenmasse auf den Teig streichen, darüber die Ribisel verteilen. Das Ganze im auf 180 ° C vorgeheizten Backrohr ca. 40 Minuten backen.
AUS: Das Kochbuch mit Herz, Pfarre Weiz

Autor:

Christine Reichmann-Röck aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen