Steirischer Kochtopf
Brennesselknödel mit Wurzelragout

Brennnesselknödel mit Wurzelragout
5 gewürfelte Semmeln bzw. 25 dag Knödelbrot, 4 dag Butter, 3 Eier, ¹/8 l Milch, 6 dag Mehl, 1 kl. Zwiebel, 1 EL Petersilie, 3 dag ger. Käse, 20 dag junge Brennnessel, Salz, Muskatnuss.

Brennnesselblätter kurz in Salzwasser blanchieren, grob hacken. Zwiebel in Butter anlaufen lassen, Petersilie und Brennnessel beigeben, über die Semmelwürfel geben, Mehl und Käse dazugeben, durchmischen. Milch, Dotter, Salz und Muskatnuss versprudeln, über die Masse gießen, Eischnee unterheben, 30 Min. ziehen lassen. Mit nassen Händen Knödel formen, in Mehl wälzen, nachformen. 15 Min. in leicht kochendes Salzwasser legen.
Ragout: 2 Karotten, 1 Petersilwurzel, ev. 1 kl. Kohlrabi in Streifen schneiden, mit je ¹/8 l Suppe und Sauerrahm einige Minuten garen, nicht kochen!
Aus: Kochen und Feiern in der Fastenzeit, Sonntagsblatt

Autor:

Christine Reichmann-Röck aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen