Im Gedenken an verunfallte Jugendliche vor 45 Jahren
Jugend auf Wallfahrt

Jugend-Fußwallfahrt der Pfarre Viehdorf

Zum 45. Mal führte die Jugend-Fußwallfahrt der Pfarre Viehdorf nach Maria Taferl. Damals ereigneten sich mehrere schreckliche Unfälle, bei denen einige Jugendliche zu Schaden kamen oder sogar tödlich verunglückten. Aus diesem Grund beschlossen engagierte Jugendliche und Pfarrmitglieder, jährlich eine Fußwallfahrt nach Maria Taferl zu machen und um den Schutz der Gottesmutter für alle Menschen, besonders für alle jungen Menschen zu bitten.

Autor:

Kirche bunt Redaktion aus Niederösterreich | Kirche bunt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen