Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Menschen & Meinungen
Generaloberin Sr. Franziska Bruckner

Generaloberin Sr. Franziska Bruckner im Interview zum 60. Geburtstag
„Orden sind vielfach Vorreiter“

Am 23. Mai begeht die Amstettner Franziskanerin ihren 60. Geburtstag. Im „Kirche bunt“-Interview spricht die zweite Vorsitzende der Österreichischen Ordenskonferenz über den Wandel und die Bedeutung der Ordensgemeinschaften. Sr. Franziska stammt aus der Pfarre Kirchbach im Waldviertel, 1975 trat sie in die franziskanische Kongregation der Schulschwestern ein. Was empfinden Sie in ihrem Leben als Franziskanerin als besonders erfüllend? Generaloberin Sr. Franziska Bruckner: Unser gemeinsames...

  • 19.05.20
Gesellschaft & Soziales
Die diözesanen bzw. Landesleiter der Notfallseelsorger Österreichs. Darunter Birgit Schiller (2. v. r.) und Diakon Heinrich Schwertl (3. v. r.).

20-Jahr-Jubiläum der ökumenischen Notfallseelsorge
Im Leid erleben, dass man nicht allein ist

Gott, der so oft verborgen ist, trägt, wenn nichts mehr trägt“, sagte Militärbischof Werner Freistetter, zuständiger Referatsbischof in der katholischen Bischofskonferenz. Er bekräftigte die Selbstverständlichkeit, mit der die Kirche in diesem seelsorglichen Bereich, an der Grenze des Lebens, Präsenz zeigen müsse. Michael Chalupka, Bischof der Evangelischen Kirche A.B., betonte, wie verletzlich das Leben sei. Durch die Notfallseel­sorge erleben die durch Leid Betroffenen, dass sie nicht allein...

  • 11.03.20
Kirche hier und anderswo
Caritas-Präsident Michael Landau, Werner Scholz, Caritas-Direktor von 1965 bis 1996, Bgm. Matthias Stadler, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bischof Alois Schwarz, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Caritas-Direktor Hannes Ziselsberger und Friedrich Schuhböck, Caritas-Direktor von 1996 bis 2016.

Caritas startete Jubiläumsjahr
Caritas feierte 100-Jahr-Jubiläum mit Festgottesdienst

Mit einem Festgottesdienst in einer bis zum letzten Platz gefüllten Domkirche in St. Pölten startete die Caritas der Diözese St. Pölten am 14. Februar in ihr heuriges Jubiläumsjahr und gedachte an die Gründung durch den damaligen Dompfarrer und späteren Bischof Michael Memelauer vor genau 100 Jahren. Unter den zahlreichen Festgäs­ten: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Altbischof Klaus Küng, Österreichs Caritas-Präsident Michael Landau, zahlreiche Äbte und Dechanten. Bischof Alois Schwarz...

  • 19.02.20
Menschen & Meinungen
Caritasdirektor Hannes Ziselsberger

Gastkommentar von Caritasdirektor Hannes Ziselsberger
Ein Auftrag, der bleibt!

Neun Kundinnen der Hauskrankenpflege und eine Bewohnerin des Pflegehauses St. Elisabeth der Caritas der Diözese St. Pölten werden heuer 100 Jahre alt. Sie sind damit genauso alt, wie die Caritas, deren 100. Geburtstag wir am 14. Februar 2020 mit einem Festgottesdienst feiern. Diese zehn Frauen sind in eine Welt des Umbruchs geboren. Der erste Weltkrieg war zu Ende, Österreich wurde eine Republik, die Landkarte Europas vollkommen neu gezeichnet. Engagierte Christinnen und Christen haben in...

  • 12.02.20
Gesellschaft & Soziales
1960 bildete die Caritas die ersten Familienhelferinnen aus.
2 Bilder

Am 14. Februar 1920 wurde die Caritas der Diözese St. Pölten gegründet
Caritas: Solidarisch. Seit 100 Jahren!

Vor 100 Jahren, am 14. Februar 1920, gründete der damalige Dompfarrer und spätere Bischof Michael Memelauer den „Caritasverband der Diözese St. Pölten“. Von Beginn an war das solidarische Handeln, abgeleitet vom Auftrag zur Nächstenliebe aus dem Evangelium, die zentrale Ausrichtung aller Angebote. Die Caritas hilft seit 100 Jahren dort, wo Not ist! Die Familie, die die Heizkosten nicht bezahlen kann; der Mann, der arbeitslos ist und kein Heimgehen hat; das schwangere Mädchen, das ohne Hilfe...

  • 12.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by Gogol Publishing 2002-2020.