Spende

Beiträge zum Thema Spende

Pfarrleben
Leibnitz - Spende

Im Blickpunkt
KFB ehem. Dekanat Leibnitz

Dem Caritas-Frauenhaus ließ die kfb des vormaligen Dekanates Leibnitz 700 Euro zukommen. Hübsch verpackt übergaben Annemarie Robier (links), Waltraud Puconja (2. v. l.) und Antonia Schantl (rechts) die Spende aus Mitgliedsbeiträgen an Inge Schinnerl (2. v. r.) vom Carla-Laden, die sie weiterleitet.

  • 11.01.21
Kirche hier und anderswo
Kardinal Reinhard Marx.

500.000 Euro-Spende
Kardinal Marx stiftet Privatvermögen für Missbrauchsopfer

Der Münchner Erzbischof Kardinal Reinhard Marx gründet eine Stiftung für Betroffene sexuellen Missbrauchs in der Kirche. Er habe sich entschlossen, dafür „den allergrößten Teil“ seines Privatvermögens aufzuwenden, insgesamt 500.000 Euro, erklärte Marx. Die Stiftung soll laut Satzung einen Beitrag zur „Selbstermächtigung“ der Betroffenen leisten.Den Vorsitz des Stiftungsbeirats, dem auch ein Betroffener angehören wird, übernimmt laut Mitteilung der Erzdiözese München der frühere Generalvikar...

  • 25.12.20
Pfarrleben
Die St. Elisabethstiftung bedankt sich bei den Abgeordneten

St. Elisabethstiftung
25.000 € für Mütter in Not.

Abgeordnete spendeten aus eigener Tasche für die St. Elisabethstiftung der Erzdiözese. Bei Klubchef August Wöginger: „Für uns hat Lebensschutz oberste Priorität – es darf keine Umstände geben, die zu einer Abtreibung zwingen“, und Nationalrätin Gudrun Kugler (re.) bedankten sich Geschäftsführerin Nicole Meissner und Alexandra (4 Jahre).

  • 18.06.20
Kirche, Feste, Feiern
Übergabe der Spende

Benefizpunschstand mit Rekordergebnis
Spende für Kirchenrenovierung

Bei einem Benefizpunschstand der Volkspartei in Langschwarza kamen beachtliche 1.675 Euro für die laufenden Renovierungsarbeiten an der Kirche zusammen. Hauptorganisator David Süß übergab einen Scheck an Diakon Herbert Böhm. Süß berichtete von einem Rekordergebnis, auch die Freiwillige Feuerwehr half bei den Arbeiten fleißig mit.

  • 23.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ