Marienstüberl

Beiträge zum Thema Marienstüberl

Kirche hier und anderswo
Festgottesdienst in der Grazer Kirche Schmerzhafte Mutter, im Bild von links Sr. Elisabeth Gruber, Diakon Bernhard Pletz, Bischof Wilhelm Krautwaschl und Pfarrer Reinhard Kofler, CM.

Glaube mit Hand und Fuß

25 Jahre Marienstüberl. Festgottesdienst mit Bischof Krautwaschl am Elisabethsonntag. Der Sonntag rund um den Gedenktag der heiligen Elisabeth von Thüringen ist geprägt vom Dienst der Kirche an den Armen. Nunmehr wird er, heuer der 15. November, auch als „Welttag der Armen“ begangen. Das Marienstüberl der Caritas in der Grazer Mariengasse, Eingang Kleiststraße 73, ist seit 25 Jahren ein Mittagstisch und eine Begegnungsstätte für Menschen am Rand der Gesellschaft. Ein Ort, der vielen Heimat...

  • 18.11.20
Kirche hier und anderswo

Caritas Steiermark
Corona verstärkt Armut

Marienstüberl. Philipp Friesenbichler sieht viele neue Gesichter in diesen Monaten: „Es kommen mehr Menschen zu uns, und es kommen andere“, beobachtet der Leiter des Marienstüberl der Caritas. „Wir merken, dass Menschen in Schwierigkeiten sind, bei denen es sich bisher grade noch so ausgegangen ist.“ Die Corona-Krise und in der Folge Jobverlust oder Kurzarbeit hat Menschen in Krisensituationen gebracht, die bisher mit Disziplin und Bescheidenheit über die Runden gekommen sind. Auch wer sich zum...

  • 12.11.20
Gesellschaft & Soziales
In der adaptierten Küche des Marienstüberls bedankte sich Hans Roth (2. v. l.) für die „Freunde des Marien-stüberls“ mit Überraschungsgast August Schmölzer (2. v. r.), Bischof Wilhelm Krautwaschl (r.) und Franz Waltl (l.) von der Caritas bei den zahlreichen Spendern.

Leib und Seel’ stärken

Zum Baustellen-Frühstück lud das Marienstüberl anlässlich eines notwendigen Umbaus. Das Marienstüberl der Caritas in Graz ist eine Begegnungsstätte für Menschen, die am Rand der Gesellschaft stehen. Es ist gelungen, diesen Treffpunkt zur Heimat vieler bedürftiger Menschen werden zu lassen. Täglich werden hunderte Personen von Schwester Elisabeth und ihrem Team mit heißen Mahlzeiten, einer warmen Stube und einem offenen Ohr versorgt. Und jeden Tag werden es mehr. Kürzlich musste das...

  • 21.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ