Lichtermeer

Beiträge zum Thema Lichtermeer

Gesellschaft & Soziales

Kommentar
Stilles Gedenken verbindet

Ein Lichtermeer aus Kerzen, mehr als 2500 Menschen – und drei Minuten Stille. Alleine das tut meinen Augen und Ohren gut. Viel Lärm und Getöse gab es in den letzten Tagen und Wochen bei Demonstrationen verschiedenster Art auf unseren Straßen. Dass man auch ohne viel Dezibel für eine Sache eintreten kann, zeigen die Bilder vom Lichtermeer am Linzer Hauptplatz: Zum Gedenken an die 13.000 Covid-Opfer und als Zeichen der Solidarität mit dem Gesundheitspersonal und allen, die in...

  • 07.01.22
Kirche hier und anderswo
Beim Lichtermeer an der Wiener Ringstraße am vierten Adventsonntag nahm auch Caritaspräsident Michael Landau (links) teil. Sein Bruder Daniel Landau (rechts) war Mitorganisator dieser Kundgebung für alle, die an COVID gestorben sind oder 
sehr unter der Pandemie leiden.

Lichtermeer
Zehntausende Lichter

Ein Lichtermeer gegen Spaltung und im Gedenken an alle COVID-Toten organisierte die Initiative #YesWeCare am vierten Adventsonntag am Wiener Ring. Einen Kranz aus Lichtern bildeten am Sonntag, 19. Dezember, mehr als 30.000 Menschen in der Wiener Innenstadt und gedachten so der bisher mehr als 13.000 Covid-19-Toten in Österreich. Schweigend formierten die Menschen rund zehn Minuten lang mit Kerzen, Laternen und Handy-Taschenlampen eine Lichterkette entlang der Ringstraße. Die Aktion, zu der die...

  • 21.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ