Köln

Beiträge zum Thema Köln

Kirche hier und anderswo
Ein Gutachten über den Umgang mit Missbrauchsfällen in der Erzdiözese Köln wurde nach monatelanger Debatte vorgestellt.

Kirche Deutschland
Erzbischof Wölki: Kein Rücktritt

Erzdiözese Köln. Missbrauchsgutachten legt Pflichtverletzungen offen. Nach der Vorstellung des Missbrauchsgutachtens für die Erzdiözese Köln lehnt der Kölner Erzbischof Kardinal Rainer Maria Wölki einen Rücktritt ab. Obwohl ihm das Gutachten kein Fehlverhalten nachwies, gesteht er aber ein, nicht immer alles Menschenmögliche getan zu haben. So habe er einen Fall nicht nach Rom gemeldet und hätte einen anderen beschuldigten Geistlichen früher suspendieren müssen. Jedem der im Gutachten genannten...

  • 24.03.21
Menschen & Meinungen

Warum Woelki gehen muss

Natürlich gilt die Unschuldsvermutung: Demnach hat Kölns Erzbischof, Kardinal Rainer Maria Woelki, seine schützende Hand über keinen Missbrauchstäter gehalten – oder nicht in dem Ausmaß, wie es im Fall des ihm vertrauten Priesters O. den Anschein hat. Zum Leitartikel von Heinz Niederleitner

  • 26.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ