Augustiner Chorherren

Beiträge zum Thema Augustiner Chorherren

Kirche, Feste, Feiern
Foto v. l.: Propst Petrus Stockinger, Laetitia Bertagnoli, Bischof em. Maximilian Aichern, Jakob Heigl, Neupriester H. Stephanus Rützler, Propst em. Maximilian Fürnsinn.

Stift Herzogenburg
Priesterweihe von H. Stephanus Rützler

Am 4. Oktober wurde der Augustiner-Chorherr H. Stephanus Rützler im Stift Herzogenburg vom Linzer Altbischof Maximilian Aichern zum Priester geweiht. Wegen der aktuellen Corona-Situation konnte der Gottesdienst nur im kleinen Rahmen stattfinden, sodass mit der Gemeinschaft des Stiftes 120 geladene Gäs-te feierten. Dennoch freute sich der gebürtige Loosdorfer H. Stephanus über die „sehr feierliche Stimmung“. In seiner Predigt ging Bischof Maximilian auf die Biographie von H. Stephanus ein. Er...

  • 07.10.20
Kirche hier und anderswo
Die Nordseite vom Stift Herzogenburg

Neue gemeinsame Webseite
Neue Homepage für Augustiner

Am 28. August feiert die Augustiner-Chorherren-Kongregation Österreichs in ihren sechs Stiften, darunter im Stift Herzogenburg, das Hochfest ihres Ordensvaters, des heiligen Augustinus. Der Anlass wird genutzt, um den neuen Online-Auftritt der Kongregation der Öffentlichkeit vorzustellen. Unter www.augustiner-chorherren.at (sowie www. chorherren.at) präsentiert sich der Orden in umfassender Weise. Die einzelnen Stifte sind bereits voll im Internet präsent, jedoch fehlte bisher eine gemeinsame...

  • 26.08.20
Kunst & Kultur
Stift Dürnstein in der Wachau. Die ORF-Dokumentation lässt sie diese Schönheit des niederösterreichischen Barockjuwels zu Hause erleben.
4 Bilder

Barockjuwel an der Donau
Stift Dürnstein - Gebaute Theologie

Das Kloster Dürnstein in der Wachau – hoffentlich bald wieder ein beliebtes Reiseziel für Jung und Alt. Hinter der Schönheit verbirgt sich ein genaues Bau- und Farbkonzept. Nichts wurde dem Zufall überlassen, wie die neue Ausstellung „Entdeckung des Wertvollen“ eindrucksvoll zeigt. Der markante blau-weiße Kirchturm des Stiftes Dürnstein zusammen mit der ehemaligen Klosteranlage an der Donau gilt als das Wahrzeichen der Wachau. Gekrönt wird das Barockensemble von einer Burgruine hoch am Berg....

  • 16.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ