Katholische Bildungswerk
Schreibende Frauen

St. Lorenzen und St. Marein im Mürztale:
„Schreibende Frauen“ lautete das Motto auch der zweiten Veranstaltung von „Literatur im Schloss“, zu der das Katholische Bildungswerk St. Lorenzen – St. Marein im Mürztal als Online-Meeting eingeladen hatte. Elisabeth Pabst stellte das Leben und bekannte Werke von Lida Winiewicz vor, einer österreichischen Schriftstellerin, die im Oktober 2020 gestorben ist. Nach Gesangs- und Sprachstudium wirkte sie auch als Übersetzerin von literarischen Werken und wurde schließlich selbst zu einer prägenden Autorin des 20. und 21. Jahrhunderts.
Daneben war Winiewicz auch gefragte Drehbuchautorin, zum Beispiel für das Remake von „Hofrat Geiger“ im Film „Alte Liebe – neues Glück“ mit Peter Weck und Christiane Hörbiger.

Eine Auswahl von Büchern von Lida Winiewicz: lorenzen-marein.graz-seckau.at

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen