Impressionen

r und Gäste bei der Ausstellungseröffnung in Voitsberg.

Voitsberg. Vernissage im Haus des Lebens.

Zu einer Ausstellungseröffnung der besonderen Art lud die Caritas Steiermark am 17. September nach Voitsberg ein. Drei Bewohner des Betreuten Wohnens in der Raiffeisenstraße/Graz stellen ihr Werke aus: Heinz Wiesauer (79 Jahre), Anni Peffekoven (80 Jahre) und Hans Rath (92 Jahre). Die Werke entstanden in der Malgruppe mit Maltherapeutin Irmgard Falk (im Bild 2. von rechts).
Rudolf Kahr, Geschäftsführer im „Haus des Lebens“, konnte neben den Künstlern auch Generalvikar Erich Linhardt (im Bild links), Stadträtin Christine Hemmer, Caritas-Vizedirektorin Petra Prattes und Caritas-Regionalkoordinatorin Sabine Spari (im Bild rechts) begrüßen.
Die Ausstellung „Impressionen“ ist bis 30. Oktober jeweils von Montag bis Samstag von 7 bis 19 Uhr im Haus des Lebens, Conrad-von-Hötzendorf-Straße 25b, 8570 Voitsberg kostenfrei zugänglich.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ