Steirer mit Herz
Walter Polzhofer

Seine Lehrjahre als Textilverkäufer empfindet der Pöllauberger heute als Vorbereitung für sein Wirken in Graz. Eigentlich zu schüchtern für diesen Beruf, habe er lernen müssen, auf Menschen zuzugehen. Seit 16 Jahren lebt Walter Polzhofer in der Pfarre Graz-Andritz, ehrenamtlich wie sein bald 90-jähriger Kollege Karl Schinzel, seine „Berufung zum Mesner“.
In Kirchen habe er sich immer wohl gefühlt, erzählt Polzhofer. Doch aktiver Christ sei er, nachdem er 1996 zufällig in der Nähe der Andritzer Kirche eine Wohnung gekauft habe, durch seine Wahl zum Pfarrgemeinderat geworden. Nicht seine Erfüllung haben die fünf Jahre bedeutet, doch ein „Sprungbrett“ in die Kirche. Seit 2005 liebt er als Mesner besonders das Vorbereiten und Arbeiten im Hintergrund. Als „sehr gewissenhaft, umsichtig und verlässlich“ lobt ihn Pfarrer Johannes F. Baier.
Am 25. Mai 1962 wurde der Oststeirer geboren. Seine Mutter, die gern die vier Kinder um sich scharte, und sein Vater, Schuhmacher und Molkereiarbeiter, sind verstorben. Walter arbeitete ab 1985 in Graz im Straßenbau und jetzt als Portier bei einer Transportfirma in Premstätten. Seine Frau Maria aus Pöllau war Hausmeisterin in Graz. Sie hat eine Tochter und mit Walter einen gemeinsamen Sohn.

Johann A. Bauer

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen