Steirer mit Herz
Karl Geier

Die Kirchenglocken läuteten bisweilen um 5 Uhr Früh in der oststeirischen Pfarre Miesenbach, wenn Karl Geier mit einer Gruppe Fußwallfahrer nach Maria­zell aufbrach. Im Juli war es seine 50. Fußwallfahrt. Ob Jugendliche, Wanderer aus der Pfarre oder seine beiden jüngeren Brüder, von denen einer im August begraben wurde, „Karl Geier brachte sehr viele Menschen nach Mariazell“, wird er gelobt. Viele Freundschaften seien so entstanden.
Im Dorf Außeregg, das zur Pfarre Miesenbach und zur Gemeinde Strallegg ge-hört, wuchs Karl Geier auf dem kleinen Bauernhof seiner Eltern auf. Er wurde am 15. Oktober 1951 geboren, steht also im 69. Lebensjahr. Der Vater, ein gelernter Zimmerer, starb früh, die Mutter 2004. Karl war zuerst Mechaniker und zuletzt im Außendienst einer Versicherung tätig. Er ist mit Theresia verheiratet und freut sich über vier Kinder und bald vier Enkelkinder.
Die Kirche „gehört dazu“, sei ihm „einfach ein Bedürfnis“, bekennt Karl Geier. Jahrzehntelang hatte er in Miesenbach die Firmbetreuung über, lang war er Vorsitzender des Pfarrgemeinderates. Er ist Wortgottesdienstleiter und Kommunionspender. „Ein bissl wandern“ gehört zu seinen Hobbys. Dass er aber einmal an einem einzigen Tag nach Mariazell ging, hält er jetzt für „ein bissl eine Spinnerei“.

Johann A. Bauer

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen