Ausstellungen
Wieder geöffnet

Seit 9. Februar sind in Graz auch Diözesanmuseum (Bürgergasse 2), KULTUM (Mariahilfer Platz 3) und QL-Galerie (Leechgasse 24) wieder geöffnet. In der aktuellen Schausammlung „Kirche.Kunst.Kostbarkeiten“ des Diözesanmuseums (Bild) sind herausragende Werke der steirischen Kirchenkunst zu bestaunen, von der Romanik bis zur Gegenwart. Im Kirchenshop des Diözesanmuseums kann man Geschenke mit Herz und Sinn kaufen. Öffnungszeiten jeweils Dienstag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr, Samstag von 11 bis 17 Uhr. – Im Kulturzentrum bei den Minoriten wurde die Ausstellung „Paradise is temporarily closed“ bis 13. Februar verlängert. Mit einem Video (www.kultum.at) würdigt Kulturzentrum-Leiter Johannes Rauchenberger den im vorigen Mai verstorbenen Theologen Philipp Harnoncourt, der am 9. Februar den 90. Geburtstag gefeiert hätte. – In der Galerie Quartier Leech ist bis 28. Februar die Ausstellung „Past and future ruins“ von Clemens Hollerer zu sehen.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen