Online
SR Graz-Nord: Online- Lesekreis über Gott

Bei einer Pastoralversammlung im Seelsorgeraum Graz-Nord entstand die Idee eines seelsorgeraumweiten Lesekreises. Corona-bedingt wurde der Lesekreis mit technischer Unterstützung des stellvertretenden PGR-Vorsitzenden von Andritz, Bernhard Possert, kurzerhand ins Internet verlegt. Über die Plattform ZOOM fanden sich 16 Personen aus dem Seelsorgeraum, aber auch weit darüber hinaus an einem Abend in der Woche vor ihren Laptops, Tablets und Computern ein, um miteinander über das Buch „Gott 9.0. Wohin unsere Gesellschaft spirituell wachsen wird“ zu sprechen.

„Für mich als Theologin war die Tatsache sehr spannend, dass es nicht darum ging, theologische Antworten zu geben, sondern dass wir uns über unsere persönlichen Erfahrungen und Gottesvorstellungen austauschten“, erzählt Pastoral-assistentin Maria Frauscher. Durch die Möglichkeit des digitalen Treffens reichte die Altersspanne von einer Studentin Anfang Zwanzig bis zu einem Ehepaar Mitte Achtzig und eröffnete damit den Schatz einer großen Erfahrungsbreite.

Ab 10. Juni gibt es einen zweiten Durchlauf zum gleichen Buch – Interessierte können sich bei Bernhard Possert unter bernhard@possert.at oder Tel. 0664/42 45 154 melden – man kann auch mit dem zweiten Treffen noch einsteigen.
Pfarrer Johannes Baier unterstützt das Vorhaben und lädt zur Nachahmung ein, da auch Menschen mitmachen können, die nicht so leicht von zu Hause wegkönnen.

Website Graz Andritz

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen