Abschied
Prof. Albert Lenger: Mit vielen unterwegs

2Bilder

Als er als Kaplan von Eisenerz nach Kapfenberg versetzt wurde, legte er den Weg zu Fuß zurück. Unterwegs ist er immer gerne gewesen: beim Wandern und zu Bergmessen, auf der Jagd und als begeisterter Schwimmer. Drei „S“ könne er am besten, meinte er manchmal: Singen, Schießen und Schwimmen.
Am 26. September starb in Heiligenkreuz am Waasen Religionsprofessor i. R. Albert Lenger im 89. Lebensjahr. Er stammte aus Thörl, wurde 1956 zum Priester geweiht und war danach Kaplan in Heiligenkreuz am Waasen, Eisenerz und von 1963 bis 2016 in Kapfenberg-Schirmitzbühel. Ein besonderes Anliegen war ihm der Religionsunterricht, den er in mehreren Schulen leistete, von 1965 bis 1992 in der HTL Kapfenberg.
Albert Lenger war ein beliebter und unkonventioneller Lehrer und Seelsorger. Griffige, verständliche (auch akustisch) und bodenständige Predigten zeichneten ihn aus. Er wurde oft zu Bergmessen, Taufen oder Hochzeiten gebeten. Mit Humor und Schmäh sprach er viele an. Engagiert begleitete er die Feuerwehr. In Schirmitzbühel leitete er den Kirchenchor, sang gerne und spielte auch die Orgel. Auch die Ministranten schätzten ihn und ließen sich von originellen Ideen überraschen. Darüber hinaus war Lenger ein sehr belesener Priester, der die Bibelarbeit und die biblischen Sprachen schätzte. Der passionierte Jäger wusste auch Wildbret zuzubereiten.
Nach dem Ruhestand 2016 wohnte er in Heiligenkreuz am Waasen. Hier werden am Donnerstag, 1. Oktober, um 14 Uhr das Requiem und die Beisetzung begangen in Dankbarkeit für einen engagierten Priester.

Prof. Albert Lenger
Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen