Eine Welt
Kurznachrichten

◗ Der koreanische Erzbischof Lazarus You Heung-sik, der neue Leiter der vatikanischen Kleruskongregation, leitete zum ersten Mal eine Messe im Petersdom. Anlass war der 200. Geburtstag des ersten katholischen Priesters Koreas, Andreas Kim Taegon. Er war 1846 hingerichtet worden. Mit 102 anderen koreanischen Märtyrern wurde er 1984 heilig-gesprochen. 

◗ SONNTAG WIEDERBELEBEN
Die Einschränkungen während der Pandemie haben die schon vorher bestehende Negativtendenz bei Gottesdienstbesuchen verstärkt, bedauert Papst Franziskus. Eine „liturgische Wiederbelebung“ wünscht er in einer Botschaft an die „Liturgische Woche“ in Cremona. Sie möge den Pfarren Linien aufzeigen, „damit der Sonntag, die eucharistische Versammlung, liturgische Ämter und der Ritus aus der Marginalität herauskommen, in die sie unaufhaltsam
zu fallen scheinen“.

◗ ALTBISCHOF VERURTEILT
Bis 2013 war der Pole Marian Golebiewski Erzbischof von Breslau. Wegen Versäumnissen in Fällen von sexuellem Missbrauch durch seine Priester hat ihn die Vatikanische Glaubenskongregation jetzt verurteilt: zu einem „Leben in Buße und Gebet“, zur Zahlung eines „angemessenen Beitrags aus seinem Privatvermögen“ als Buße an eine Stiftung für Vorbeugung von Missbrauch, und verboten ist dem 83-Jährigen „die Teilnahme an allen öffentlichen Feiern, sowohl kirchlichen als auch weltlichen“.

◗ KREUZ AM SEE ZERSTÖRT
In Tabgha am See Gennesaret wurde beim Benediktinerkloster eines der schmiedeeisernen Altarkreuze gewaltsam entfernt, vermutlich als bewusst antichristlicher Akt. An den Altären am Ufer feiern oft Pilgergruppen Gottesdienste.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen