Eine Welt

Beiträge zum Thema Eine Welt

Kirche hier und anderswo
Prof. Stefan Hofmann, SJ.

Eine Welt
Kurzmeldungen aus Österreich und der Welt

Neuer Innsbrucker Moraltheologe, Prof. Stefan Hofmann, SJ., ist für Bescheidenheit in Kirche: „Wir müssen in der gesellschaftlichen Diskussion nicht immer schweigen. Entscheidend ist jedoch Bescheidenheit und vor allem das Handeln.“ Hofmann hat sein neues Amt am 1. April angetreten. Der 1978 in Bayern geborene Jesuit studierte in Rom, Regensburg und Steubenville (USA) Theologie und wurde 2016 zum Priester geweiht. Foto: jesuiten.org KINSHASA NACH ROM HOLEN Statt Papst Franziskus besucht von 1....

  • 29.06.22
Kirche hier und anderswo

Weltkirche
Durchatmen in Gaza

Der Lateinische Patriarch von Jerusalem, Erzbischof Pierbattista Pizzaballa, hat bei seinem jüngsten Gazabesuch eine leichte Entspannung beobachtet. Ein Jahr relativer Ruhe ohne größere Gewalteskalationen sowie mehr Arbeits- und Reisegenehmigungen durch Israel hätten für „eine Art Durchatmen“ gesorgt, so der italienische Franziskaner. Grundlegend habe sich aber an der politischen Situation in dem abgeriegelten Landstrich nichts geändert. Der Erzbischof besucht seine Gemeinde im Gazastreifen,...

  • 29.06.22
Kirche hier und anderswo
Österreichs Vatikan-Botschafterin gibt ihr Amt weiter.

Eine Welt
Kurzmeldungen aus Österreich und der Welt

Österreichs Vatikan-Botschafterin Franziska Honsowitz-Friessnigg verabschiedete sich von Papst Franziskus. Die 60-jährige erste Frau auf diesem Posten beendet ihren Dienst nach vier Jahren und wird Ende Juli Rom verlassen. Vor ihrem Amt beim Heiligen Stuhl war Honsowitz-Friessnigg unter anderem Botschafterin in Algerien und an der Ständigen Vertretung Österreichs bei den Vereinten Nationen in New York tätig. Nachfolger als Botschafter beim Heiligen Stuhl wird der bisherige stellvertretende...

  • 14.06.22
Kirche hier und anderswo
Stepan Sus aus Kiew (l.) besuchte Anfang Juni Bischof Wilhelm Krautwaschl.

Weltkirche
Kurznachrichten

Besuch aus Kiew. Bischof Stepan Sus aus Kiew (l.) besuchte Anfang Juni Bischof Wilhelm Krautwaschl. Er erzählte vom Grauen, das mit dem Angriff der russischen Truppen überdie Ukraine gekommen ist. „Während einer Messe versuchte mich ein Bekannter zu erreichen. Als ich gleich danach zurückgerufen habe, war er tot“, erzählte Bischof Stepan und sprach über Menschen, denen nur mehr das Leben geblieben ist; alles andere wurde zerstört. Pfarren seien zu Rückzugsorten und Versorgungsstellen...

  • 08.06.22
Kirche hier und anderswo
Der Vorsitzende der ARGE der Ordensspitäler Österreich, Direktor Christian Lagger (re.), und Sr. Barbara Lehner, Geschäftsführerin und Generaloberin der Elisabethinen Linz-Wien (Mitte) waren zu Gast bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen (li.) in der Präsidentschaftskanzlei

Eine Welt
Kurzmeldungen aus Österreich und der Welt

Ein besonderes Gespräch führten der Vorsitzende der ARGE der Ordensspitäler Österreich, Direktor Christian Lagger (re.), und Sr. Barbara Lehner (Mitte), Geschäftsführerin und Generaloberin der Elisabethinen Linz-Wien mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen (li.) in der Präsidentschaftskanzlei. Bundespräsident Van der Bellen äußerte sich anerkennend über das medizinische, aber auch das humanitäre Engagement der 23 Ordensspitäler, die in die österreichische Versorgungsstruktur eingebunden...

  • 01.06.22
Kirche hier und anderswo
Gerald Heschl

Weltkirche
Kurzmeldungen aus Österreich und der Welt

Gerald Heschl (56), seit 2010 Chefredakteur der Kärntner Kirchenzeitung „Sonntag“, wurde von Diözesanbischof Josef Marketz mit der Leitung des neu errichteten Bereichs „Kommunikation Katholische Kirche Kärnten“ betraut. Matthias Kapeller, seit 1994 Leiter der Pressestelle und Pressesprecher der Diözese, ist sein Stellvertreter. Bis die Chefredaktion des „Sonntag“ neu bestellt wird, bleibt Heschl zusätzlich Leiter der Kirchenzeitung. Vor seiner Bestellung zum Chefredakteur der...

  • 04.05.22
Kirche hier und anderswo
Der Musiker Willi Resetarits starb am 24. April.

Eine Welt
Kurzmeldungen aus Österreich und der Welt

Die österreichische Musikwelt ist um einen Großen ärmer: Willi Resetarits starb am Sonntag, 24. April, bei einem Treppensturz in seiner Wohnung. Auch in der katholischen Kirche herrscht Trauer: Mit Resetarits verliere „das Burgenland, die Volksgruppe der Burgenlandkroaten und ganz Österreich eine Stimme, die nicht nur unvergleichlichen Melodien, sondern auch den Benachteiligten und Entrechteten unserer Gesellschaft Gehör verschaffte“, zeigte sich der Eisenstädter Bischof Ägidius J. Zsifkovics...

  • 27.04.22
Kirche hier und anderswo

Weltkirche
Kurzmeldungen aus aller Welt

Kardinal Peter Turkson erhält eine neue Aufgabe. Papst Franziskus ernennt den 73-jährigen Kurienkardinal aus Ghana zum Kanzler der Päpstlichen Akademien für Natur- sowie Sozialwissenschaften. Turkson wird damit Nachfolger des 79-jährigen Argentiniers Erzbischof Marcelo Sanchez Sorondo. Die Päpstliche Akademie der Wissenschaften wurde 1603 gegründet. Sie soll Austausch und Fortschritt in Naturwissenschaften fördern, Mitglieder sind international anerkannte Vertreter verschiedener...

  • 06.04.22
Kirche hier und anderswo
Trauer um Sr. Maria Elisabeth Göttlicher.

Weltkirche
Kurzmeldungen aus aller Welt

Trauer um Sr. Maria Elisabeth Göttlicher. Die Lehrerin und Ordensfrau war von 2000 bis 2008 Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs. Zwölf Jahre stand sie außerdem als österreichische Provinzialin den heimischen Ursulinen vor. Zudem war sie als „Fernseh-nonne“ durch zahlreiche TV-Auftritte einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Sie verstarb am 4. Februar 88-jährig und im 65. Jahr ihrer Ordensprofess in Klagenfurt nach langer Krankheit. Wohin sie kam, was sie auch machte, immer...

  • 09.02.22
Kirche hier und anderswo
Für die Frauen und ihre Familien sind die Ziegen ein Lichtblick. Corona hat vor allem die Ärmsten in Indien schwer getroffen.
2 Bilder

Solidarität
Das Glück liegt auf den Rücken der Ziegen

Seit 50 Jahren ist der Arbeitskreis der Pfarre Hallein „Wir in der EINEN Welt“ aktiv. Zum runden Geburtstag sind Hühner und Ziegen Chancenbringerinnen in Indien. In einem halben Jahrhundert ist einiges geschehen, denn Stillstand war beim Arbeitskreis rund um den Initiator Roman Anlanger nie angesagt. Der Schwerpunkt lag in Bolivien und Indien. Heute können die Tennengauer Engagierten sagen: Wir haben eine Schule in Indien. 2019 war der Ausbau abgeschlossen. 1.200 junge Menschen drücken heute im...

  • 19.01.22
Kirche hier und anderswo
Msgr.-Otto-Mauer-Preisträgerin Katrin Hornek.

Eine Welt
Kurzmeldungen aus aller Welt

Katrin Hornek erhielt im Erzbischöflichen Palais in Wien den „Msgr. Otto Mauer Preis 2021“. Die 1983 geborene Künstlerin thematisiert in ihrem Werk die menschengemachte Gefährdung und Zerstörung der Umwelt. Beeindruckt hat die Jury, dass sie „in einer unverkennbaren Formensprache auf vielgestaltige Weise das ‚Anthropozän‘ hinterfragt“. Die mit 11.000 Euro dotierte Auszeichnung wurde zum 41. Mal vergeben. ◗ Riss in der Gesellschaft Peter Krömer, Präsident der Generalsynode der Evangelischen...

  • 07.12.21
Kirche hier und anderswo
Die Grazer Kirchenhistorikerin Michaela Sohn-Kronthaler ist neue Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der katholischen KirchenhistorikerInnen Österreichs.

Weltkirche
Kurzmeldungen aus aller Welt

Neue Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der katholischen Kirchenhistoriker und Kirchenhistorikerinnen Österreichs ist Univ.-Prof.in Dr.in Michaela Sohn-Kronthaler, Leiterin des Instituts für Kirchengeschichte und Kirchliche Zeitgeschichte an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz. Ihre Stellvertreterin ist Univ.-Prof.in Dr.in Ines Weber von der Katholischen Privatuniversität Linz. Sohn-Kronthaler ist u. a. Mitglied der Theologenkommission der Bischofskonferenz...

  • 10.11.21
Kirche hier und anderswo
Kanzler Schallenberg beim Antrittsbesuch bei Kardinal Schönborn.

Weltkirche
Kurznachrichten

Bundeskanzler Alexander Schallenberg hat Kardinal Christoph Schönborn seinen Antrittsbesuch als Regierungschef abgestattet. Das Gespräch im Wiener Erzbischöflichen Palais dauerte rund eine Stunde. Im Anschluss äußerte sich der Kardinal sehr positiv über die Begegnung. Es sei seine Hoffnung, „dass der bewährte österreichische Weg des Miteinander-Redens und der Suche nach Lösungen der drängenden Probleme – über alle Grenzen hinweg – fortgesetzt wird“. Der Wiener Erzbischof hatte zuletzt immer...

  • 03.11.21
Kirche hier und anderswo
Hans Haselböck, Organist und Kirchenmusiker, starb am 20. Oktober im 94. Lebensjahr.

Weltkirche
Kurznachrichten

Trauer um Kirchenmusiker Hans Haselböck. Der international bekannte Wiener Organist und Komponist Prof. Hans Haselböck ist in der Nacht auf Mittwoch, den 20. Oktober, im 94. Lebensjahr verstorben. Haselböck galt als einer der bedeutendsten Organisten und Orgelpädagogen Österreichs und zählte zu den Pionieren der Kirchenmusik im deutschsprachigen Raum nach dem II. Vatikanischen Konzil. Mehr als 65 Jahre war er Organist der Wiener Dominikanerkirche. Weitere Kurzmeldungen aus aller Welt...  ◗...

  • 27.10.21
Kirche hier und anderswo

Weltkirche
Kurznachrichten

Doris Reisinger, deutsche Theologin, Philosophin und Autorin, ist am 2. Oktober mit dem Preis der österreichischen Kirchenreform-Bewegungen geehrt worden. Die erstmals vergebene Auszeichnung „Trompete von Jericho“ würdige Menschen, „die gegen längst überholte kirchliche Regeln aufstehen“ und sich für Veränderung in der Kirche einsetzen, heißt es seitens der Initiatoren, zu denen die „Laieninitiative“, „Priester ohne Amt“, „Wir sind Kirche“ sowie die „Pfarrerinitiative“ gehören. Doris Reisinger...

  • 06.10.21
Kirche hier und anderswo

Eine Welt
Kurznachrichten

Ferdinand Kaineder ist neuer Präsident der Katholischen Aktion Österreich (KAÖ). Als eines seiner zentralen Anliegen bezeichnete er den „Wechsel von einem technisch-technokratisch geprägten zu einem sozial-ökologisch-spirituellen Welt- und Menschenbild.“ Die Katholische Aktion sieht Kaineder als „Netzwerk von vielfältigen Vergemeinschaftungen und Aufbrüchen“. Katharina Renner und Brigitte Knell wurden zu neuen Vizepräsidentinnen gewählt, Paul Zulehner als Geistlicher Assistent...

  • 29.09.21
Kirche hier und anderswo

Eine Welt
Kurznachrichten

Präsident Mag. Michael Schwanda (r.), neuer Leiter vom Oberlandesgericht Graz, besuchte Bischof Wilhelm Krautwaschl. Der gebürtige Wiener und ehemalige Leiter der Präsidialsektion im Justizministerium war zuletzt Präsident des Landesgerichts St. Pölten. Der Träger des Großen Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich blickt auf eine beachtliche Justizkarriere zurück. EIN LABYRINTH AUS NAMEN In Amsterdam wurde nach langen Rechtsstreitigkeiten mit Anwohnern ein...

  • 22.09.21
Kirche hier und anderswo

Eine Welt
Kurznachrichten

◗ Der koreanische Erzbischof Lazarus You Heung-sik, der neue Leiter der vatikanischen Kleruskongregation, leitete zum ersten Mal eine Messe im Petersdom. Anlass war der 200. Geburtstag des ersten katholischen Priesters Koreas, Andreas Kim Taegon. Er war 1846 hingerichtet worden. Mit 102 anderen koreanischen Märtyrern wurde er 1984 heilig-gesprochen.  ◗ SONNTAG WIEDERBELEBEN Die Einschränkungen während der Pandemie haben die schon vorher bestehende Negativtendenz bei Gottesdienstbesuchen...

  • 25.08.21
Kirche hier und anderswo

Eine Welt
Kurznachrichten

◗ ERZBISCHOF HOSER GESTORBEN  Erzbischof Hoser gestorben. Bis 2017 war er in seiner Geburtsstadt Erzbischof von Warschau-Praga, jetzt Apostolischer Visitator mit Sonderstatus für die bosnische Wallfahrtspfarre Medjugorje: Am 13. August starb Erzbischof Henryk Hoser mit 78 Jahren an den Folgen einer Covid-19-Infektion in Warschau. Der Pallottiner wirkte unter anderem in Ruanda, Frankreich, Belgien und als Präsident der Päpstlichen Missionswerke in Rom.Foto: KNA ◗ MIT MUNDSCHUTZ Für das...

  • 18.08.21
Kirche hier und anderswo

Eine Welt
Kurznachrichten

Die Salesianer Don Boscos gratulieren dem gebürtigen Steirer P. Siegfried Mitteregger zu 50 Jahre Priester, 60 Jahre Ordensprofess und zum 80. Geburtstag. Geboren am 16.September 1941 in Seckau, entschloss er sich als Tischlerlehrling, die Aufbauschule der Salesianer in Unterwaltersdorf zu besuchen. 1961 legte er die erste Profess ab. Nach seinem Theologiestudium in Benediktbeuern (Bayern) empfing er 1971 in seiner Heimat Seckau die Priesterweihe. Nach mehreren Stationen als Seelsorger,...

  • 11.08.21
Kirche hier und anderswo

Eine Welt
Kurznachrichten

Nikodemus Schnabel, deutscher Benediktinermönch in der Dormitio-Abtei, möchte als neuer Patriarchalvikar des Lateinischen Patriarchats von Jerusalem für Arbeitsmigranten und Asylsuchende an den Rand gedrängten und diskriminierten Menschen eine Stimme geben. Es gehe um mehr als 100.000 Menschen aus den Philippinen, Indien oder Sri Lanka und Geflüchtete aus Äthiopien, Eritrea und dem Sudan, „die die gleiche Taufe empfangen haben wie ich“. SEENOTRETTUNG Seit Jahresbeginn sind laut IOM...

  • 04.08.21
Kirche hier und anderswo
 Mit der SPÖ-Klubobfrau Pamela Rendi-Wagner traf sich der Vorsitzende der Bischofskonferenz Erzbischof Franz Lackner erstmals zum Gespräch.

Weltkirche
Kurznachrichten

Erzbischof Franz Lackner traf in seiner Funktion als Vorsitzender der Bischofskonferenz die SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner erstmals zu einem ausführlichen Gespräch. Der Austausch drehte sich um die Corona-Krise, Suizidbeihilfe und das Verhältnis von Staat und Kirche. Lackner sprach im Anschluss von einem „sehr offenen und wertschätzenden Gespräch“. Auch Rendi-Wagner wertete die persönliche Begegnung als „guten Austausch“. Weitere Kurznachrichten aus Österreich und der Welt(kirche)... ◗...

  • 28.07.21
Kirche hier und anderswo

Weltkirche
Kurznachrichten

Die diesjährigen Olympischen Spiele in Tokio verdeutlichen die Verletzlichkeit der Menschheit und der Schöpfung: Darauf hat die Diözesansportgemeinschaft Österreichs (DSGÖ) im Hinblick auf das am 23. Juli in Japan gestartete Großereignis hingewiesen. Dass dort sämtliche Wettkämpfe ohne Zuschauer stattfinden müssten, sei „ein Mahnmal, wie verwundbar die Menschen durch Katastrophen wie die Corona-Pandemie sind“, so das DSGÖ-Vorsitzteam. Dennoch überwiege die Freude, dass die Spiele stattfinden...

  • 21.07.21
Kirche hier und anderswo

Weltkirche
Kurznachrichten

Den Menschenrechtspreis des Landes Steiermark 2020 überreichte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer Ende Juni an zwei Projekte der Caritas der Diözese Graz-Seckau: zum einen an Emina Šaric´ für das Projekt „He-roes – Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre“ und an Sabine Gollmann (rechts), stellvertretend für das Team der Straßenzeitung Megaphon, anlässlich ihres 25- Jahr-Jubiläums. Foto: Land Stmk./Foto Frankl AUSTRALIEN: NONNE KLAGTE Die katholische Nonne Schwester Brigid Arthur (86) vom...

  • 14.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by PEIQ