Karfreitag - Feiertag
Karfreitag als Bekenntnis

In einem Hirtenbrief fordert Superintendent Wolfgang Rehner neuen Einsatz für den Feiertag.

Mit einem Hirtenbrief zum Karfreitag hat sich Superintendent Wolfgang Rehner an die Evangelischen in der Steiermark gewendet. Darin fordert Rehner dazu auf, sich für den im vergangenen Jahr unter der ÖVP-FPÖ-Regierung abgeschafften staatlichen Feiertag einzusetzen: „Machen Sie den Karfreitag zum Bekenntnisakt, der zeigt: Ich stehe für diesen Glauben ein, als Teil dieser Kirche, als Mitglied einer Gemeinde.“
Es müsse am diesjährigen Karfreitag, dem 10. April, deutlich werden, dass sich die Evangelischen dafür einsetzten, diesen und das anschließende Ostern gemeinsam als christliches Hochfest zu feiern: „Dafür brauchen wir die Möglichkeit, den Alltag gemeinsam zu unterbrechen.“
Der Karfreitag, so Rehner weiter, sei ein Geschenk Gottes an diese Welt: „In Jesus Christus stellt Gott sich an die Seite der Leidenden und wandelt das Kreuz vom Zeichen des Leids zum Zeichen des Segens.“ Das solle nicht vergeblich geschehen sein.
Daher schließt Rehner mit der Bitte: „Tragen Sie hinaus, was wir umsonst empfangen haben und was unsere Welt so notwendig braucht: Lassen Sie uns als feiernde Gemeinde vor die Türen und Tore gehen und den Segen von Karfreitag und Ostern in unsere Dörfer und Städte, in unser Land und unsere Welt tragen.“
Zur Evangelischen Kirche A. B. in der Diözese Steiermark gehören 36.572 Mitglieder in 30 Pfarrgemeinden und fünf Tochtergemeinden.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen