Fußball, Medizin und Friede

Bei der Verleihung der akademischen Grade der Katholisch-Theologischen Fakultät Graz waren: 1. Reihe 
v. l.: Melissa Schmitzberger, Eva Kupplent, Johanna Walcher, Raphaela Christian, Sarah Csacsinovits, Sandra Klinger-Puchmann, Lisa Mauerkirchner. – 2. Reihe v. l.: Theresia Heimerl (Studiendekanin), Eva Klug, Elisabeth Adam, Margarita Heinrich, Bibiana Hubmann-Fellner, Andra Stadleriene, Hannes Neumann, Martin Reiter, Sandra Buchbauer. – 3. Reihe v. l.: Pablo Argárate (Forschungsdekan), Jürgen Brand, Thomas Gremsl, Erwin Schlemmer, Christoph Heil (Dekan).
  • Bei der Verleihung der akademischen Grade der Katholisch-Theologischen Fakultät Graz waren: 1. Reihe
    v. l.: Melissa Schmitzberger, Eva Kupplent, Johanna Walcher, Raphaela Christian, Sarah Csacsinovits, Sandra Klinger-Puchmann, Lisa Mauerkirchner. – 2. Reihe v. l.: Theresia Heimerl (Studiendekanin), Eva Klug, Elisabeth Adam, Margarita Heinrich, Bibiana Hubmann-Fellner, Andra Stadleriene, Hannes Neumann, Martin Reiter, Sandra Buchbauer. – 3. Reihe v. l.: Pablo Argárate (Forschungsdekan), Jürgen Brand, Thomas Gremsl, Erwin Schlemmer, Christoph Heil (Dekan).
  • Foto: sGasser
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Studienabschlüsse an der Theologischen Fakultät Graz.

Zum Ende des Sommersemesters lud die Katholisch-Theologische Fakultät Graz zur feierlichen Verleihung der akademischen Grade. Univ.-Prof. Christoph Heil betonte in seinem Grußwort, dass die Studierenden nicht nur von den Lehrenden gelernt haben, sondern diese auch hinterfragten und mit ihren Positionen konfrontierten, sodass ein Austausch von Sichtweisen möglich wurde.
Die wissenschaftlichen Arbeiten befassten sich u. a. mit ethischen Themen wie der Entscheidungsfindung von Künstlichen Intelligenz-Systemen am Beispiel Fußball (Dr. Thomas Gremsl), der Entwicklung der evangelischen Kirche in Voitsberg (Mag. Hannes Neumann), friedensethischen Gesichtspunkten des israelisch-palästinensischen Konfliktes (Mag. Johanna Walcher) und Reproduktionsmedizin (Lisa Mauerkirchner BEd MA).
Die Katholisch-Theologische Fakultät betreut nicht nur theologische Studien, das Unterrichtsfach Katholische Religion und das Masterstudium „Religion, Kultur und Gesellschaft“, sondern auch die überfakultären Studiengänge „Angewandte Ethik“, „Interdisziplinäre Geschlechterstudien“, den Joint Degree „Gender“ und die Doktoratsstudien „Religionswissenschaft“ und „Fachdidaktik“.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen