#challenge9aus72
EIN ZEICHEN SETZEN …

… in herausfordernden Zeiten

72 Tage statt 72 Stunden. COVID-19 hat der beliebten Jugendaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“ (Foto aus 2018) fast einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber es gibt eine Alternativaktion: Bei der
#challenge9aus72 können Jugendliche im Laufe von 72 Tagen punktuell dort helfen, wo Hilfe gebraucht wird. In der Steiermark wurden schon ganz konkrete Projekte in Sozialeinrichtungen gesammelt, die jetzt im Herbst Unterstützung von motivierten Jugendlichen benötigen. Ob Außengeländegestaltung für SeniorInnen in Mürzzuschlag, Baumhausrenovierung in Graz, Verarbeitung von Kräutern in Fernitz oder Artenvielfaltvergrößerung im Garten der Stille in Heiligenkreuz am Waasen – es gibt einiges zu tun.Foto: KJ Steiermark

#challenge9aus72 heißt heuer
die österreichweite Jugendaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“, die coronabedingt anders abläuft.

Eine Spendenaktion organisieren, mit dem Nachbarshund spazieren gehen, vegan kochen, einen Jugendraum ausmalen, bei der Ernte helfen oder Verwandten eine Videobotschaft schicken – insgesamt 72 Herausforderungen verschiedenster Art erwarten motivierte Jugendliche ab 12. September österreichweit. Ob in der Gruppe oder als Einzelperson – aus neun Bereichen (Nachhaltigkeit, Natur, Nachbarschaftshilfe, Gemeinschaft, Kreativität, Handwerk, Gesellschaftspolitik, Spiritualität und Sonderchallenge) muss bis 22. November jeweils zumindest eine Challenge gemeistert werden, um beim abschließenden Gewinnspiel dabei zu sein. Das ist die Idee hinter der #challenge9aus72.

72 Tage statt 72 Stunden
Entstanden ist das Projekt als Alternativangebot zu „72 Stunden ohne Kompromiss“, welches aufgrund der Situation rund um COVID-19 auf Herbst 2021 verschoben wurde. Heuer ganz auf eine österreichweite Jugendsozialaktion zu verzichten, kam für die Katholische Jugend und die youngCaritas nicht in Frage. Denn gerade diese herausfordernden Zeiten brauchen starken Zusammenhalt und gelebte Solidarität. So wurden aus 72 Stunden eben 72 Tage, in denen Jugendliche ihre Freizeit und den Alltag anderer bereichern können.
Mehr Informationen zur Jugendsozialaktion und den einzelnen Projekten sind unter 72tage.graz-seckau.at zu finden.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen