Elisabethinen Graz
Die Palliativ- und Hospizbetreuung ist ein Herzensanliegen

Die Palliativ- und Hospizbetreuung ist ein Herzensanliegen der Elisabethinen. Damit wird Menschen auf ihrem letzten irdischen Weg eine Heimat in Würde bereitet. Bischof Wilhelm Krautwaschl besuchte im Rahmen der Visitation der Pfarre Graz-St. Leonhard das dort gelegene VinziDorf-Hospiz der Elisabethinen. Seit 2017 begleiten die Elisabethinen im VinziDorf-Hospiz obdachlose schwerkranke Menschen in ihrer letzten Lebensphase. In zwei Hospizbetten werden sie mit Herzenswärme und Professionalität aufgenommen und umfassend betreut. Auf http://paten.elisabethinen.at kann eine Patenschaft für ein Hospizbett übernommen und so geholfen werden, dass „Am Ende. Leben“ sein kann.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen