Champions-League-Sieg im Jesus-Shirt
David Alaba

Fußballstar David Alaba hat nach dem Champions-League-Sieg mit Bayern München erneut die große Bedeutung des Glaubens für sein Leben zum Ausdruck gebracht. Nach dem 1:0-Sieg gegen Paris Saint-Germain beim Finale in Lissabon am 23. August zog sich Alaba im Gegensatz zu seinen Klubkollegen, die ein T-Shirt mit der Aufschrift „Champions of Europe 2020“ trugen, ein Leibchen mit seinem Lebensmotto „Meine Kraft liegt in Jesus“ über. Neben Europas wichtigstem Klubfußball-Pokal kniend, ließ er sich damit fotografieren. Auf der Rückseite des Shirts machte Alaba mit der Botschaft „Black Lives Still Matter“ zudem auf die Anti-Rassismus-Proteste aufmerksam. Der 28-jährige Alaba ist Mitglied der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten und bekennt sich immer wieder öffentlich zu seinem christlichen Glauben.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen