Bibel-Riegel
D’ Bibl red’t wia mir

„Kroft fias Lebn“ geben „Bibel-Riegel“ dreifach: essbar als Müsliriegel, als Mundart-Bibelverse auf Karten und als Mitmachaktion.

Die Botschaft der Bibel ist uns nahe wie unsere ureigene Sprache, wie unsere Mundart. Sie gibt uns „Kroft fias Lebn“ wie die essbaren Müsliriegel. In ihr finden wir ein Stück Heimat. Das verdeutlicht die Katholische Kirche Steiermark mit der Mundart-Aktion.

Ihr Lieblingsbibelzitat in Ihrem Dialekt
In Anlehnung an den „Steira-Bibel-Riegel“ (siehe Seite 24 oben) soll die Heilige Schrift in einem etwas anderen Videoprojekt verkündet werden. Zum Finale der Bibeljahre sind alle herzlich eingeladen, ihr liebstes Bibelzitat in ihrem Heimatdialekt zu schicken.
So funktioniert‘s – es ist ganz einfach: Bibelstelle raussuchen und „übersetzen“, (Handy-)Kamera einschalten, vortragen und Video bis 19. September abschicken.
Bei Art und Gestaltung sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Willkommen ist jeder Dialekt und jede Sprache – egal ob Steirisch oder Hochdeutsch, Englisch oder Kroatisch. Lassen Sie die Bibel in Ihrer eigenen Sprache hören!
Alle Einsendungen werden am Beginn der Bibelfestwoche in einem zusammengeschnittenen Video veröffentlicht!

Steira-Bibel-Riegel, gefüllt mit 24 Karten
Speziell für die Bibelfestwoche gibt es als kleine „Appetizer“ neben den essbaren Bibel-Riegeln auch Steira-Bibel-Riegel, gefüllt mit 24 Karten.
Im Dialekt wird gesprochen, was direkt aus dem Herzen kommt. Die Bibel, als Gotteswort im Menschenwort, will zum Herzen sprechen. Genau das versuchen diese Übertragungen ins Steirische.
Quer durch die steirischen Regionen wurden 24 Bibelverse in die unterschiedlichen Mundarten übersetzt. Die Karten im Müsliriegeldesign sind in einer Schachtel (15 x 4 cm) verpackt.

Mitmachen: Videos einsenden
Bibelzitat in Ihrer Mundart: Senden Sie Ihr Video an webred@graz-seckau.at oder
per WhatsApp an Tel. (0 31 6) 8041-347.
Einsendeschluss: 19. September 2021.

Bestellungen
„Steira-Bibel-Riegel – 24 Karten mit Bibelversen in Mundart“ sowie „essbare Bibel-Riegel“: Bestellungen an: pastoral@graz-seckau.at
oder Tel. (0 31 6) 8041-113.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen