Dekretüberreichung
Bischofsvikar für Kunst und Kultur

Militärdekan Rachlé (Bildmitte) mit Verteidigungsministerin Tanner und Militärbischof Freistetter.
  • Militärdekan Rachlé (Bildmitte) mit Verteidigungsministerin Tanner und Militärbischof Freistetter.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Dekretüberreichung in der Maria-Theresien-Kaserne in Wien.

Der Militärbischof von Österreich, Werner Freistetter, ernannte Militärdekan Dechant Christian Thomas Rachlé zum Bischofsvikar für Kunst und Kultur.
Im Rahmen einer Feierstunde in der Maria-Theresien-Kaserne in Wien wurde im Beisein von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner am 10. Juli das Dekret übergeben. Der neue Bischofsvikar soll sich im besonderen um die Anliegen der Kunst sowie um die Weiterbildung von Priestern und Diakonen sorgen.
An der Feier nahmen auch die 88-jährige Mutter von Bischofsvikar Rachlé, der Abt vom Stift Rein, Philipp Helm, und zahlreiche Heeresangehörige und Freunde teil.

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen