KPH: Hochschullehrgang
Werde, der/die du bist

KPH: Hochschullehrgang Integrative Gestaltpädagogik, christlich orientierte Persönlichkeitsbildung.

Ab November 2020 startet ein 5-semestriger Hochschullehrgang für Integrative Gestaltpädagogik und christlich orientierte Persönlichkeitsbildung an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule (KPH) Graz. Er schließt mit einem Lehrgangszeugnis über 27 ECTS ab.
Das Herzstück des Lehrgangs bilden acht persönlichkeitsbildende Module. Menschen mit pädagogischer Vorbildung können sich Zeit nehmen, wieder mehr bei sich anzukommen, eigenen Verhaltensmustern mit Hilfe unterschiedlichster (kreativer) Methoden auf die Spur zu kommen und diese dann auch zu reflektieren. Dies bedeutet vor allem auch im schulischen Umfeld für alle Beteiligten einen Kompetenzgewinn. Um gut in den Prozess eintauchen zu können und ein wenig Abstand vom Alltag zu gewinnen, zieht sich die Gruppe von Donnerstag Nachmittag bis Samstag Abend ins Haus der Frauen in St. Johann bei Herberstein zurück.
Bei acht Terminen im Augustinum (Freitag Nachmittag und Samstag ganztägig) wird auf wissenschaftlicher Grundlage gestaltpädagogisches und psychologisches Basiswissen aus unterschiedlichen praxisnahen Bereichen in Vorlesungen und Seminaren vermittelt und diskutiert. Ein wesentliches Element ist auch die Kraft der Gruppe. In großer Wertschätzung und möglichst ohne zu bewerten finden Begegnung und gegenseitige Unterstützung auf dem „Weg zu sich selbst“ statt.
Nähere Info bei: christian.brunnthaler@kphgraz.at – Lehrgangsleiterin: irmgard.pucher@kphgraz.at

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen