Familie
Wahrnehmung und Motorik sind Basis für das Lernen.

Babys öfter auf einer weichen Decke am Boden in die Bauchlage zu legen, kann sehr hilfreich sein, um die Entwicklung der Kopf-, Nacken- und Schultermuskulatur anzuregen. – Allerdings niemals unbeaufsichtigt!
  • Babys öfter auf einer weichen Decke am Boden in die Bauchlage zu legen, kann sehr hilfreich sein, um die Entwicklung der Kopf-, Nacken- und Schultermuskulatur anzuregen. – Allerdings niemals unbeaufsichtigt!
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von SONNTAGSBLATT Redaktion

Kleinkinder sind permanent auf Entdeckungsreise. Sieht man ihnen zu, ist schnell erkennbar, dass sie unermüdlich ihre Umgebung erkunden und Erfahrungen sammeln. Das passiert vor allem über Bewegung. Über die Motorik und Sinneswahrnehmungen lernen sie fortwährend Neues. Alle Sinnesreize, die ein Kind im Spiel und in der Bewegung aufnimmt, werden im Gehirn verarbeitet, sie sind die Basis für die weitere Entwicklung.
Durch die Tiefenwahrnehmung lernt das Kind, sich im eigenen Körper zu orientieren und seine Grenzen wahrzunehmen. Es erfährt dadurch auch etwas über seine Position im Raum, nimmt oben und unten, hinten und vorne wahr – das ist bereits ein erster Schritt für den Erwerb mathematischer Fähigkeiten. Die räumliche Orientierung, die unter anderem vom Gleichgewichtssinn beeinflusst wird, ist ein weiterer wichtiger Schritt.
Die taktile Wahrnehmung ist der Tast- und Berührungssinn. Er ermöglicht es, Temperatur, Druck, Schmerz und Berührung wahrzunehmen. Berührungen sind für die Kleinen wohltuend und wichtig, da sie dadurch auch lernen können, was guttut oder was weniger angenehm ist. Mototherapie ermöglicht es, etwaige Defizite in den erwähnten Bereichen auszugleichen. Das erfolgt mittels vielfältiger Angebote, in denen die Sinne wie auch die Motorik mit einbezogen werden. Mototherapie bietet Unterstützung bei Entwicklungsverzögerungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Verhaltensauffälligkeiten.

Nähere Info: https://si-mototherapie.at
Birgit Winkler, Mototherapeutin und Lerncoach

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen