Steirischer Kochtopf
Steirischer Gugelhupf


Steirischer Gugelhupf

25 dag Vollmehl, 1 Pkg. Backpulver, 25 dag Butter, 25 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 5 Eier, 2 bis 3 große Äpfel, 10 dag Schokolade, 12 dag grobe Nüsse.

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Dotter einzeln beifügen und weiterrühren. Mehl mit grob gehackten Nüssen, der grob gehackten Schokolade und dem Backpulver vermischen und mit den grob geschabten Äpfeln unter die Eiermasse heben. Zum Schluss den Eischnee unterheben. In eine Gugelhupfform füllen. Eine gute halbe Stunde bei mittlerer Hitze backen. Eventuell mit Schokoglasur überziehen.

Aus: friedberg mahl zwei steirisch-bayerisch aufg‘kocht

Autor:

SONNTAGSBLATT Redaktion aus Steiermark | SONNTAGSBLATT

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Das Portal meinekirchenzeitung.at wird von Kooperation Kirchenzeitungen bereitgestellt.
Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen